Industriedesign B.A.

Bachelor-Studiengang mit drei Studienrichtungen

Drei Studienrichtungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten

 
Industriedesign deckt dabei die Bandbreite von strategisch-konzeptionellem Design über die Gestaltung nachhaltiger Objekt- und Lebenswelten, von narrativem und sensuell orientiertem Design bis zum Produkt-  und Systemdesign sowie der Gestaltung digitaler Produkte und virtueller Szenarien ab.

Spiel- und Lerndesign untersucht die Gestaltungsprozesse für den Entwurf von Spielobjekten, Konzepten für spielerische Interaktion sowie für die Konzeption pädagogischer und didaktischer Medien und Szenarien.

Keramik- und Glasdesign
vermittelt die werkstoffgebundenen Entwurfskompetenzen in Hinblick auf industrielle ebenso wie autonome Produktionsbereiche (Studiodesign) serieller Gefäßgestaltung.