Dr. phil. Peter Luckner 
Neuwerk 19  
06108 Halle 

 
  • Geboren und aufgewachsen in Zwickau
  • Schlosserlehre; Arbeit mit Lokomotiven
  • Ingenieurstudium in Karl-Marx-Stadt und Leipzig
  • 9 Jahr Arbeit in der Industrie in Technologie und Betriebsleitung
  • Designstudium in Halle
  • Ästhetikstudium in Berlin
  • Aspirantur in Dresden
  • Hochschullehrer in Halle
  • Modellversuch im Hochschulbereich Multisensuelles Design an der Burg Giebichenstein Hochschule für Kunst und Design Halle
  • Arbeit mit Robert Jungk, Rudolf Doernach, Gert Selle, Bernd Löbach, Peter Raacke, Peter Kiefer, Andres Bosshard, Karl-Heinz Bork, Friedrich Bluthner
  • Netzwerk Ökologische Ästhetik
  • Kunstkuratorium Goitzsche-Bitterfeld
  • Zentrum Kunst und Design Pfännerhall/Geiseltal
  • Studienaufenthalte in Kanada, USA, Japan, Australien
  • Projektarbeit vor 1990: Werkzeugmaschinenbau, Schweißtechnik, Artek (Landschaft)
  • Projektarbeit nach 1990: Danone, Walkers, Daimler/Chrysler, VW, Symrise, Geiseltal (Landschaft), div. mittelständische Industrie im Bereich Automatisierungstechnik
  • Ehrenprofossor Akademie Charkiw/Ukraine
  • Visiting Professor Akademie Tianjin / China


 
zurück