Design Studies

Prof. Dr. Matthias Götz, Telefon +49 (0) 345 7751-880; Prof. Dr. Rainer Schönhammer, Telefon +49 (0) 345 7751-881; Prof. Dr. Matthias Noell, Telefon +49 (0) 345 7751-884

Design Studies (M.A.)

Designwissenschaften sind die Wissenschaften vom Gemachten oder Künstlichen, von der Herstellung und von der Wahrnehmung und Wirkung der Artefakte. Sie befassen sich mit den theoretischen und praktischen Bedingungen des Planens, Entwerfens und Gestaltens – und mit deren Folgen. Im Fachbereich Design und im Rahmen der Designausbildung bilden die Disziplinen Design- und Architekturgeschichte, Designtheorie und Psychologie der Gestaltung das Fachgebiet Designwissenschaften. Innerhalb der theoretischen Grundlagenlehre des Designstudiums sind darüber hinaus auch Philosophie und Philosophiegeschichte sowie Ästhetik und Kunstphilosophie Ausbildungsfächer.

Der in Deutschland bislang einzigartige designwissenschaftliche Masterstudiengang Design Studies wendet sich an Absolventen, die bereits einen ersten Studienabschluss erlangt haben und die entsprechende Disziplin durch zusätzliche fachspezifische Studien im Bereich der Designwissenschaften vertiefen wollen. Bewerben können sich sowohl Interessenten, die auf eine erworbene wissenschaftliche Qualifikation verweisen können, als auch solche, die einen gestalterisch-praktischen Studienabschluss vorzuweisen haben.

Bewerbungstermine / Application dates

Bewerbungsschluss für den Masterstudiengang Design Studies ist
der 15. Mai für das darauf folgende Wintersemester.

The closing date for applications for the master’s degree course in Design Studies
is May 15th for the following winter semester.

Standort

Campus Design, Lehrklassengebäude
Neuwerk 7, 06108 Halle

Wissenschaften

Designwissenschaften

Kontakt

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle Halle
Dezernat für studentische und akademische Angelegenheiten

PF 200252
06003 Halle
Germany

Telefon +49 (0) 345 7751-532
Fax +49 (0) 345 7751-517
designstudies(at)burg-halle.de