Studienvoraussetzung

Dezernat für Studentische und Akademische Angelegenheiten
Telefon: +49 (0)345 7751–532, E-Mail: studinfo(at)  burg-halle.  de

Aufnahmebedingungen für Studiengänge in Kunst und Design

  • 1. Die allgemeine Hochschulreife (Abitur) bzw. eine andere für den Zugang an die Hochschule erforderliche Qualifikation. In Ausnahmefällen kann aufgrund überragender künstlerischer Fähigkeiten auf diesen Nachweis verzichtet werden.
  • 2. Die Feststellung der besonderen studiengangbezogenen künstlerischen und gestalterischen Eignung. (Mappe & Eignungsprüfung)
  • 3. Der Nachweis ausreichender Kenntnisse der deutschen Sprache, sofern die Bewerber*innen aus dem nicht-deutschsprachigen Ausland kommen. (Wenn Sie feststellen wollen, wie Ihr ausländischer Schulabschluss/ Hochschulabschluss in Deutschland bewertet wird, nutzen Sie bitte die Datenbank anabin der Kultusministerkonferenz oder die Informationen zur Zulassung beim DAAD.)

 

 

Studiengänge Kunst (DIPLOM)

Studiengang/Richtung Regelstudienzeit Abschluss Vorpraktikum
MALEREI GRAFIK/
Malerei 10 Sem. Diplom keins
Grafik 10 Sem. Diplom keins
Bild Raum Objekt Glas 10 Sem. Diplom keins
Buchkunst 10 Sem. Diplom keins
Textile Künste 10 Sem. Diplom keins
PLASTIK/
Bildhauerei Figur 10 Sem. Diplom keins
Bildhauerei Metall 10 Sem. Diplom keins
Keramik 10 Sem. Diplom keins
Schmuck 10 Sem. Diplom keins
Zeitbasierte Künste 10 Sem. Diplom keins

Studiengang Kunst (STAATSEXAMEN)

Studiengang/Richtung Regelstudienzeit Abschluss Vorpraktikum
Lehramt 10 Sem. Staatsexamen keins

Postgraduales Studium Kunst (Non degree)

Studiengang/Richtung Regelstudienzeit Abschluss Voraussetzung
Aufbaustudium Bildende Kunst 4 Sem. Non degree Diplom bzw. Master
Meisterschülerstudium Bildende Kunst 2 bzw. 4 Sem. Non degree Diplom bzw. Master
Studienbeginn: im Winter- und Sommersemester

Studiengänge Design (BACHELOR)

Studiengang/Richtung Regelstudienzeit Abschluss Vorpraktikum
B.A. Industriedesign/
Industriedesign 8 Sem. Bachelor of Arts (B.A.) 6 Monate*
Keramik u. Glasdesign 8 Sem. Bachelor of Arts (B.A.) 6 Monate*
Spiel- u. Lerndesign 8 Sem. Bachelor of Arts (B.A.) 6 Monate*
B.A. Modedesign/
Mode 8 Sem. Bachelor of Arts (B.A.) 9 Monate*
Textil 8 Sem. Bachelor of Arts (B.A.) 9 Monate*
B.A. Innenarchitektur 8 Sem. Bachelor of Arts (B.A.) 6 Monate*
B.A. Kommunikationsdesign 8 Sem. Bachelor of Arts (B.A.) 3 Monate*
B.A. Multimedia VR-Design 8 Sem. Bachelor of Arts (B.A.) 2 Monate*
Studienbeginn: jeweils im WS

Studiengänge Design (MASTER)

Studiengang/Richtung Regelstudienzeit Abschluss Vorheriger Abschluss
M.A. Industrial Design 4 bzw. 2 Sem. Master of Arts (M.A.) Bachelor 6 bzw. 8 Sem.
M.A. Design of Playing and Learning 4 bzw. 2 Sem. Master of Arts (M.A.) Bachelor 6 bzw. 8 Sem.
M.A. Product Design and applied Art (Porcelain, Ceramics and Glass 4 bzw. 2 Sem. Master of Arts (M.A.) Bachelor 6 bzw. 8 Sem.
M.A. Interior Architecture 4 bzw. 2 Sem. Master of Arts (M.A.) Bachelor 6 bzw. 8 Sem.
M.A. Furniture and Interior Design 4 bzw. 2 Sem. Master of Arts (M.A.) Bachelor 6 bzw. 8 Sem.
M.A. Editorial Design 4 bzw. 2 Sem. Master of Arts (M.A.) Bachelor 6 bzw. 8 Sem.
M.A. Conceptual Fashion Design 4 bzw. 2 Sem. Master of Arts (M.A.) Bachelor 6 bzw. 8 Sem.
M.A. Conceptual Textile Design 4 bzw. 2 Sem. Master of Arts (M.A.) Bachelor 6 bzw. 8 Sem.
M.A. Multimedia Design 4 bzw. 2 Sem. Master of Arts (M.A.) Bachelor 6 bzw. 8 Sem.
M.A. Design Studies 4 bzw. 2 Sem. Master of Arts (M.A.) Bachelor 6 bzw. 8 Sem.
Studienbeginn: im Winter- und Sommersemester

* Empfohlene Bereiche für die B.A. Vorpraktika

*Industriedesign / Industriedesign
Empfohlene Bereiche: Holz-, Metall- oder Kunststoffverarbeitung, in Grafik, Design, Modellbau; Handwerkliche oder gewerbliche Lehre mit vergleichbaren Tätigkeiten können als Vorpraktikum anerkannt werden

*Industriedesign / Keramik- und Glasdesign 
Empfohlene Bereiche: Die Studienrichtung Produktdesign / Keramik- und Glasdesign bietet eine individuelle Vorpraktika Planungshilfe für Praktika im aus einschlägigen Bereichen an

*Industriedesign / Spiel- und Lerndesign
Empfohlene Bereiche: Holz-, Metall- oder Kunststoffverarbeitung, in Grafik, Design, Modellbau; Handwerkliche oder gewerbliche Lehre mit vergleichbaren Tätigkeiten können als Vorpraktikum anerkannt werden. Vorteilhaft sind auch Kenntnisse und Erfahrungen im sozialen oder pädagogischen Bereich

*Mode / Modedesign
Empfohlene Bereiche: Näherei, Schneiderei, Handwerk - Konfektion, Kostüm-/ Theaterwerkstätten. Bzw. Berufsausbildungen in den o.g. Bereichen 

*Mode / Textildesign
Empfohlene Bereiche: Textildruck, Papierdruck, Foliendruck, Textil (allgemein), Weberei, Stickerei, Strickerei, Raumtextilien, Bekleidungstextilien, Technische Textilien, Heimtextilien. Bei abgeschlossener Berufsausbildung als Vorpraktikum anerkannt: Textilzeichner, Technischer Zeichner, Schabloneur, Drucker, Weber, Handweber, Stricker, Sticker

*Innenarchitektur
Bei abgeschlossener Berufsausbildung werden als Vorpraktikum anerkannt: Möbeltischler, Bau- und Möbeltischler, Bauhandwerker / Ausbauberufe, Ladenbauer. ! Mind. 3 Monate müssen zu Studienbeginn absolviert sein, der Rest kann innerhalb des 1. Studienjahres in der Vorlesungsfreien Zeit absolviert werden

*Kommunikationsdesign
Empfohlene Bereiche: Kommunikationsorientierte Betriebe z.B. Verlag, Designbüro, Trendforschung, Werbe- oder Medienagentur, Fotostudio etc. Grundkenntnisse in Fotografie und im Umgang mit dem Computer

*Multimedia | VR-Design 
Empfohlene Bereiche: Werbeagentur, PR-Agentur, bzw. entsprechender Abteilung eines Unternehmens, oder abgeschlossene Berufsausbildung im Print- oder Medienbereich. Grundkenntnisse in Bildbearbeitung, DTP und Webdesign

Save the Dates


09. – 13.07.2018  Semesterpräsentationen

14. – 15.07.2018  Jahresausstellung und Sommerfest

24. – 26.09.2018 BURG Kostprobe im September

10.01.2019            Studieninfotag

10.03.2019            Ende Online-Registrierung zur Eignungsprüfung
                                Online-Registrierung zur Eignungsprüfung

18.03.2019            Beginn der Eignungsprüfung