Ausstellungen der BurgLabs

SOLUM – Über Böden und Erdhorizonte

Eine Ausstellung des SustainLab von 24. September bis 17. Dezember 2021

Über die Ausstellung

„SOLUM – Über Böden und Erdhorizonte“ mit ausgewählten Arbeiten von Studierenden, Alumni und Mitarbeitenden der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle gibt Einblick in die gestalterische und wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Themenkomplex Boden und ist gleichzeitig Auftakt für neue Fragestellungen.

Während mit immer größerem Aufwand nach geogenen Materialien gegraben wird, steigen die kritischen Stoffgehalte in der Erde und Bodenfunktionen gehen zunehmend verloren. Die Forschungsarbeit des SustainLab stellt die Frage in den Mittelpunkt, auf welchem Boden wir stehen. „Solum“ bezeichnet aus geologischer Sicht den Bodenkörper. Wir verstehen ihn als Material und gleichzeitig als komplexes System – er ist Lebensraum, Rohstoffquelle, Rückführungsort, Produzent und Produkt, Fundament und Archiv.

Wie viel Boden steckt in unserem Alltag? Und in welcher Form? Welchen Veränderungen unterliegen geogene Materialien durch anthropogene Einflussnahme? Welche Rolle spielt Lokalität und von welchen Strukturen ist die Region in und um Halle betroffen? Wie sehen Wege zu einem nachhaltigen Umgang mit Sedimenten aus? Und wie können Kunst und Design dabei die Lücke zwischen abstrakten Visionen und den realen Bedingungen des Alltags schließen?

Beteiligte

Daniel Kurt Boehm, Friederike Ottilie Böhm, Benno Brucksch, Judith Burgard, Henning Frančik (SustainLab), Katharina Gahlert, Lucia Gallo, Malte Gebhardt, Marc Goldbach, Anne Kaden, Sarah Kaiser (BurgMaterial), Vincent Kaup, Lukas Keller, Yerin Kim, Christoph Kortung, Maëlle Ludwig, Katharina Mludek, Seong Heum Na, Marvin Alexander Robert, Raymond Francis Sandy, Lion Sanguinette, Emilia Sonntag, Ina Turinsky (SustainLab), Carmen Voigt, Theresa Voigt, Andi Wagner (BurgMaterial), Margarita Wenzel, Chenghan Yuan, Lina Zacher

Vernissage

  • Donnerstag, 23. September 2021 um 18 Uhr
  • Ausstellungseröffnung mit Ina Turinsky und Henning Frančik aus dem SustainLab sowie Prof. Mareike Gast
  • Ort: Freifläche vor dem Bibliotheksgebäude

Corona Maßnahmen

  • Maskenpflicht für alle in den Innenräumen (FFP2- oder medizinische Maske)
  • Abstandsgebot von 1,5 m
  • begrenzte Anzahl der gleichzeitigen Besucher*innen in den einzelnen Räumen, je nach Raumgröße
  • Kontaktdatenerfassung vor Ort
  • kein Zutritt bei Erkältungssymptomen

Ort

Bibliothek der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle,

Neuwerk 7, 06108 Halle (Saale)

 

Öffnungszeiten

  • 24.9.–17.12.2021, jeweils Mo–Fr 9–16 Uhr
  • Sondertermine und Führungen nach Vereinbarung
  • Der Eintritt ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

 

Kontakt

burglabs(at)burg-halle.de

 

Gefördert durch: