Studienbewerbung

Dezernat für Studentische und Akademische Angelegenheiten
Telefon: +49 (0)345 7751–532, Fax +49 (0)345 7751–517, studinfo(at)  burg-halle.  de

 

STUDIENBEWERBUNG

Studienbewerber*innen müssen zur Feststellung der künstlerischen und gestalterischen Eignung in der "Eignungsprüfung", ausgeprägte künstlerisch-kreative Fähigkeiten für den gewählten Studiengang nachweisen.

Diese Eignungsprüfung hat eine Gesamtdauer von zwei Tagen in den Designstudiengängen (ausgenommen Kommunikationsdesign) und drei Tagen in den Kunststudiengängen und dem Kommunikationsdesign. 

 

Teile der Eignungsprüfung

  • Mappendurchsicht
  • Prüfungen der kreativen/zeichnerischen/bildnerischen Fähigkeiten
  • Prüfungen der studiengangsbezogenen Fähigkeiten
  • Gespräch

Ablauf der Eignungsprüfung: Bachelor-Studiengänge (ausgenommen Kommunikationsdesign)

Nach der 1. Vorauswahl (Mappendurchsicht UND Prüfungsergebnisse des ersten Tages) scheiden die Teilnehmenden aus, deren Ergebnisse einem qualitativen Mindestanspruch nicht gerecht wurden. Bei erreichter Punktzahl geht die Prüfung weiter und auch das persönliche Gespräch findet statt.

Ablauf der Eignungsprüfung: Diplom-Studiengänge   (und Kommunikationsdesign!)

In der Kunst und im Kommunikationsdesign wird am ersten Tag lediglich die Mappe abgegeben. Der Tag steht den Gästen zur freien Verfügung. Am Abend wird über Namenslisten mitgeteilt, welche Teilnehmenden sich über die Mappe qualifiziert haben, am 2. und 3. Tag zur praktischen Prüfung eingeladen sind.

Ablauf der Eignungsprüfung: Master-Studiengänge

Für die Aufnahme eines Masterstudiums gelten besondere Regeln. Bewerbungsschluss für die Aufnahmeprüfung in den Masterstudiengängen ist der 15. Mai, bzw. der 15. November ausgenommen ist hierbei der Master "Multimedia Design".

Aktuelle Termine

10.01.2019 Studieninfotag
11.03.2018 Ende der Online-Registrierung zur Eignungsprüfung
15.03.2018 Start der Eignungsprüfung

Online-Registrierung zur Eignungsprüfung

Ansprechpartnerin

xxx
studinfo(at)  burg-halle.  de