FAQ für Bewerber*innen

Fragen und Antworten rund um die digitale Aufnahmeprüfung.

Die zentrale Aufnahmeprüfung der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle findet 2021 nicht vor Ort statt, sondern wird digital durchgeführt. Dieses FAQ beantwortet die wichtigsten Fragen rund um die Aufnahmeprüfung. Bitte wenden Sie sich an das Immatrikulationsamt an Elena Pastjan, unter pastjan(at)  burg-halle.  de, falls Ihre Fragen hiermit noch nicht beantwortet wurden.
 

>>>Bewerben<<<

Wie ist der allgemeine Ablauf der Bewerbung?
Zunächst registrieren Sie sich bis einschließlich 1. März 2021 für die Aufnahmeprüfung auf dem Portal azul.burg-halle.de. Nachdem Sie sich registriert haben, erhalten Sie ein PDF samt Kennziffer und allen wichtigen Informationen, den „BURG-Bogen“, der allgemeine Daten erfragt, sowie ein Dokument zur Begründung Ihres Studienwunsches.
Anschließend laden Sie ab dem 2. März 2021 alle Unterlagen (die bei der Registrierung erhaltenen ausgefüllten PDFs, Ihren Lebenslauf, Zeugnisse) sowie Ihre Mappe auf dem Portal ep.burg-halle.de hoch.
Auf dem Portal können Sie bis einschließlich 15. März 2021 Ihre Uploads ändern oder nochmals anpassen und prüfen. Im Anschluss erhalten Sie von uns Informationen über das weitere Vorgehen per E-Mail.

Bis wann kann ich mich für ein Studium an der BURG bewerben?
Die Registrierung für die Aufnahmeprüfung ist bis einschließlich Montag, 1. März 2021, möglich.

Kann ich nach der Registrierung zur Aufnahmeprüfung nochmal meinen Studienwunsch ändern?
Auch wenn Sie sich online für einen bestimmten Studiengang/Studienrichtung registriert haben, so können Sie Ihre Auswahl noch bis zum 1. März 2020 ändern. Wenden Sie sich dazu bitte per Mail und mit Nennung der Kennzahl, die Sie über die Registrierung bei AZUL erhalten haben, bei Elena Pastjan (pastjan(at)  burg-halle.  de) aus dem Immatrikulationsamt. Registrieren Sie sich bitte NICHT noch einmal online bei AZUL. Der Wechsel des Studienwunsches ist danach nicht mehr möglich.


>>>Einreichen der Mappe<<<

Bis wann kann ich meine Mappe einreichen?
Die digitale Mappeneinreichung ist vom 2. bis 15. März 2021 im Upload-Portal ep.burg-halle.de möglich. Zuvor müssen Sie sich bis zum 1. März bei azul.burg-halle.de registrieren.

Wo lade ich meine digitale Mappe und meine Unterlagen, die ich nach der Registrierung erhalten habe, hoch?
Nachdem Sie sich auf azul.burg-halle.de registriert haben, wird automatisch ein PDF-Dokument erzeugt, dass Sie sich herunterladen und ausdrucken müssen. Füllen Sie alle Dokumente vollständig aus und scannen Sie diese wieder ein oder machen mit Ihrem Smartphone Fotos.
Rufen Sie dann ep.burg-halle.de auf. Sie können sich dort mit Ihren AZUL-Zugangsdaten (die Kennzahl, die sie bei Registrierung erhalten haben und als Passwort Ihr Geburtsdatum in der Form (JJJJ/MM/TT) anmelden. Auf der Plattform ep.burg-halle.de finden Sie auch eine Anleitung (mit dem Titel „Bitte zuerst lesen“), die Sie sich zunächst durchlesen sollten.
Neben dem PDF, das Sie nach der Registrierung bei AZUL erhalten haben (BURG-Bogen sowie die Studienwunschbegründung), können Sie hier Ihre Zeugnisse und Ihren Lebenslauf, sowie im Ordner „Mappe“, Ihre Arbeiten hochladen.
Ausländische Bewerber*innen laden bitte auch Ihre Vorprüfungsdokumentation von uni-assist hoch.

Ich habe meine Zugangsdaten zum Hochladen meiner Mappe auf ep.burg-halle.de vergessen, wie lauten diese?
Ihre AZUL-Zugangsdaten sind gleichzeitig auch Ihre Zugangsdaten für das Upload-Portal ep-burg-halle.de. Diese bestehen zum einen aus der Kennzahl, die Sie bei der Registrierung auf AZUL erhalten haben, und zum anderen aus einem Passwort. Das Passwort ist immer Ihr Geburtsdatum in der Form JJJJ/MM/TT.

Was genau bedeutet digitale Mappe?
Wir benötigen digitale Abbildungen Ihrer Arbeiten. Wir empfehlen Ihnen diese zu scannen oder zu fotografieren. Welche Tools wir für den Upload empfehlen, erfahren Sie in den darauffolgenden Fragen.
Auch digital sollte Ihre Mappe mindestens 20 Arbeitsproben enthalten. Die Arbeiten müssen von Ihnen selbst angefertigt worden sein. Die digitale Mappe sollte aus zeichnerischen Arbeiten sowie anderen künstlerischen und/oder gestalterischen Arbeiten bestehen, die individuelle Interessen, Arbeitsmethoden und Darstellungsfähigkeit erkennen lassen und das Interesse an der gewählten Studienrichtung zeigen.
Für Bewerbungen in den Studiengängen BA Multimedia|VR-Design sowie Diplom Zeitbasierte Künste können zusätzlich auch Bewegtbilder oder Audiofiles eingereicht werden. Wie dies auf rein digitalem Weg erfolgt, erfahren Sie in der folgenden Frage.

*Nur für Bewerber*innen MM|VR-Design und Zeitbasierte Künste*
Was mache ich mit größeren Dateien wie Bewegtbildern oder Audiofiles?

Verzichten Sie bitte aus Platzgründen auf einen Upload solcher Dateien! Stattdessen bitten wir Sie, Bewegtbilder, Audiofiles usw. ausschließlich per Downloadlink (z.B. Google Drive, Dropbox bzw. Links zu YouTube oder Vimeo) zu übermitteln. Tragen Sie hierfür die Links in ein Microsoft Word-, PDF- oder Open-/LibreOffice-Dokument ein und laden Sie bitte dies in den Ordner „Mappe“ hoch. Bitte achten Sie dabei darauf, dass die Inhalte auch noch nach einigen Wochen über die Links zugänglich sind.

Wie kann ich meine Arbeiten aus meiner Mappe und alle anderen Unterlagen ohne professionellen Scanner dennoch hochladen?
Sie können auch Fotos mit einen Smartphone oder einer digitalen Kamera von den Arbeiten machen und diese im jpg-Format hochladen. Alternativ empfehlen wir Ihnen die Smartphone App Nextcloud (auf Android oder Apple iOS erhältlich) Mit der App Nextcloud können Sie sich direkt mit dem Upload-Portal ep.burg-halle.de verbinden und Fotos von Ihren Unterlagen (PDFs der Registrierung, Lebenslauf, Zeugnisse) sowie Fotos von Arbeiten Ihrer Mappe hochladen. Wie genau Nextcloud funktioniert, erfahren Sie auf dem Upload-Portal ep.burg-halle.de in einer gesonderten Beschreibung auf der Startseite.

Muss ich die App Nextcloud für den Upload meiner Unterlagen nutzen?
Nein, Sie können auch einfach selbstständig Scans und Fotos von Ihren Unterlagen machen und hochladen. Wie empfehlen die App nur als Tipp zur Erleichterung, oder für den Fall, dass Sie keine Möglichkeiten haben, Unterlagen zu scannen.

Welche Größe darf meine digitale Mappe haben?
Es stehen jeder*m maximal 200 MB zur Verfügung.

Was mache ich, wenn Farben und Material meiner Arbeiten auf den Fotos oder Scans nicht aussehen, wie im Original?
Uns ist bewusst, dass Fotos oder Scans nicht exakt das Original wiedergeben. Dieser Umstand wird von den Prüfer*innen berücksichtigt. Sie müssen keine zusätzlichen Unkosten aufwenden, um Ihre Mappe professionell digitalisieren zu lassen.

Kann man dennoch Mappen per Post an die BURG schicken?
Nein, dies ist leider nicht möglich. Die Mappen können ausschließlich digital eingereicht werden.

Was mache ich mit Werken, die ich nicht einfach einscannen kann?
Versuchen Sie beispielsweise Fotos mit verschiedenen Perspektiven von Ihren Arbeiten zu machen und diese mit Hinweisen zu den verwendeten Materialien zu ergänzen.

Wie erfahre ich, ob meine digitale Mappe auch angekommen ist?
Sie können über ep.burg-halle.de mit Ihren Zugangsdaten bis zum 15. März 2021 selbst auf Ihre digitale Mappe zugreifen und sehen, ob alles online ist. Ihre AZUL-Zugangsdaten sind gleichzeitig auch Ihre Zugangsdaten für das Upload-Portal ep-burg-halle.de. Diese bestehen zum einen aus der Kennzahl, die Sie bei der Registrierung auf AZUL erhalten haben, und zum anderen aus einem Passwort. Das Passwort ist immer Ihr Geburtsdatum in der Form JJJJ/MM/TT.

Kann ich meine Mappe nochmal neu hochladen?
Ja, Sie können über ep.burg-halle.de und mit Ihren Zugangsdaten Ihre Mappe bis zum 15. März 2021 im Ordner „Mappe“ jederzeit löschen, ändern und wieder neu hochladen. Ihre AZUL-Zugangsdaten sind gleichzeitig auch Ihre Zugangsdaten für das Upload-Portal ep-burg-halle.de. Diese bestehen zum einen aus der Kennzahl, die Sie bei der Registrierung auf AZUL erhalten haben, und zum anderen aus einem Passwort. Das Passwort ist immer Ihr Geburtsdatum in der Form JJJJ/MM/TT.

Wird die Frist verlängert, wenn ich meine Mappe von einer anderen Hochschule noch nicht zurückbekommen habe?
Die Fristen können leider nicht verlängert werden. In Ausnahmefällen wenden Sie sich bitte an Frau Pastjan pastjan(at)burg-halle.de.

Wer gibt mir über den laufenden Stand meiner Bewerbung Bescheid?
Über den laufenden Stand der Bearbeitung werden Sie per E-Mail informiert. Bitte sehen Sie daher regelmäßig in Ihr E-Mail Postfach.

Zum Ablauf der Aufnahmeprüfung
Der genaue Ablauf der Aufnahmeprüfungen wird sich in den beiden Fachbereichen Kunst und Design unterscheiden. Sie werden rechtzeitig per Mail über den Ablauf informiert, bitte prüfen Sie daher regelmäßig Ihr E-Mail Postfach.

 

>>>Fragen und Support<<<

Wer kann mir bei Fragen rund um die geforderten Dokumente helfen?
Bei Fragen rund um die geforderten Dokumente steht Ihnen das Immatrikulations- und Prüfungsamt der BURG gern zur Verfügung:

An wen wende ich mich bei technischen Fragen zum Upload-Portal?
Bei technischen Fragen zum Portal ep.burg-halle.de wenden Sie sich bitte an das Rechenzentrum:



>>>Information<<<

Bitte lesen Sie ab jetzt regelmäßig Ihre Mails, um sicher zu gehen, dass Sie alle Informationen zur Aufnahmeprüfung erhalten.

Informationen für Studieninteressierte

Studieren an der BURG


Aktuelle Informationen

Corona-Info

Informationen für Studieninteressierte

Studieren an der BURG


Aktuelle Informationen

Corona-Info