Enter_Message

Sofia Löser
EK-Pflicht, Körper und Fläche, Bachelor 1. Stj., Sommersemester 2021,

#ENTER_MESSAGE

Körper und Fläche, Kompaktwochenprojekt, 1. Studienjahr Mode-und Textildesign, WS 2020/21, Gestaltung eines typografischen Plakates als Grundlage für experimentelle Schnittgestaltung aus rechteckigen Flächen.

 

Kontext

Das Plakat dient der visuellen Kommunikation und übermittelt Botschaften in der Öffentlichkeit an eine Gruppe von anonymen Personen. Es informiert, kann auf Veranstaltungen hinweisen oder Teil einer Protestbewegung sein. Bekleidung kann neben seiner schützenden Funktion ebenfalls als nonverbales Kommunikationsmittel auftreten. Individuelle Werte und Vorstellungen können in den öffentlichen Raum getragen werden. 

Ziel des Projektes ist es Plakat und Kleidung zu vereinen, um das Spannungsfeld beider Bereiche und den Übergang von 2D zu 3D auszuloten. Was bewegt Sie gerade? Für was stehen Sie? Woran möchten sie Kritik üben? Was lieben Sie? Welche Fragen stellen Sie sich?

Wir möchten Sie im 1. Semester Modedesign näher kennenlernen. Welcher Slogan könnte zu Ihnen passen?Ihre Botschaft kann soziale oder politische Themen aufgreifen, über Design oder Mode reflektieren, aber auch ganz persönliche Beobachtungen thematisieren. 

In diesen drei Kompaktwochen setzen wir uns zunächst intensiv mit dem Medium Plakat und dessen visuell-illustrativen Möglichkeiten auseinander. Dabei gestalten Sie ein Plakat in A3 dessen Inhalt Sie selbst definieren werden. Diese Vorlage soll anschließend für eine textile Flächengestaltung als Grundlage verwendet werden. Ein weiterer Schwerpunkt der Aufgabe liegt in der dreidimensionalen Gestaltung einer Silhouette am Körper. Dazu werden wir mit Hilfe experimenteller Schnittgestaltung aus Rechtecken ein Kleidungsstück entwickeln. In der letzten Phase fusionieren beide Aspekte. Die Plakate werden auf ein Textil übertragen aus denen im Anschluss ein Kleidungsstück entstehen soll, um ihre individuelle Aussage in den öffentlichen Raum zu tragen.

 

Aufgabenstellung

Phase 1: Plakat und Verbindungs Archiv

Gestalten Sie ein Plakat für eine Botschaft, die Sie gern kommunizieren möchten auf A3 Papier. Spielen Sie dabei mit typografischen Stilmitteln wie Farbe, Kontrast, Größe, Proportion, Dynamik, Rhythmus und Struktur und entwickeln sie 5-10 Plakatvarianten. Nutzen Sie dabei die Pochoir Technik (Schablonendruck). Hierbei können über Schablonen grafische Elemente wie Typografie, aber auch Illustrationen etc. mit Hilfe von Farben, Farbrollen und Schablonen aufgebracht werden.

Phase 2: Experimenteller Schnitt aus Rechtecken

Gehen sie für die Erarbeitung eines Kleidungsstücks von einem Nesselstoff (Nessel ist eine matte, ungefärbte und naturbelassene Rohware aus Baumwolle) mit den Maßen A0 aus und experimentieren sie mit verschiedenen Techniken, wie dem Einschneiden oder der Drapage. Entwickeln Sie ein Kleidungsstück, das aus rechteckigen Grundformen besteht. Nutzen Sie für die Verbindung der einzelnen Schnittteile Verbindungsmöglichkeiten, die fernab vom Nähen liegen. Als Grundlage dafür dient die eigene Recherche nach Verbindungstechniken.

Phase 3: Umsetzung, Färben und Drucken

Ihr Plakatentwurf wird in dieser Woche in der Textildruckwerkstatt und der Färberei im Format A0 auf einen Nesselstoff übertragen. (Eine Einführung in die Textildruckwerkstatt und in die Färberei finden begleitend zum Kurs statt.) Die genaue Menge der zu erstellenden textilen Plakate können Sie ihrem Nessel- Prototypen entnehmen. Final werden wir gemeinsam ihre drei Resultate-  ein A3 Plakat auf Papier, ein textiles Plakat in A0 und das Kleidungsstück- in den Räumlichkeiten des Hafengebäudes inszenieren.

 

 

Kriterien:

  • Abstraktion der eigenen Botschaft mit den Möglichkeiten der Typografie/ Illustration im Plakat Auseinandersetzung mit Kompositionsstrategien und Hierarchien
  • Farbkonzept
  •  Art der Formenexperimente des Nesselmodels
  • Silhouette
  • Art der Verbindungstechnik
  • Materialästhetik und Verarbeitungsqualität

 

Termine

Mode

Plakatgestaltung bereits im WiSe 2020/21 erfolgt (mit Feedback von Vertretungsprof. Jutta Klingel, Prof. Lars Paschke, Joachim Unterfrauner und KM Sofia Löser

11. Semesterwoche 14.6-18.6: Workshop Experimentelle Schnittgestaltung (Enter_Message) mit Prof. Klingel und KM Sofia Löser

12. Semesterwoche 21.6- 25.6: Textile Flächengestaltung (Enter_Message) Joachim Unterfrauner, Lisa Runkehl und KM Sofia Löser

14. Semesterwoche 5.7-9.7: Anatomie II bei Xenia Fink

Termine zum Werkstattkurs in der Schneiderei:

Gruppe A 13.9.-17.9./ Gruppe B 20.9.-24.9./ Gruppe C 27.9.-1.10.

 

Textildesign

Plakatgestaltung bereits im WiSe 2020/21 erfolgt (mit Feedback von Vertretungsprof. Jutta Klingel, Prof. Lars Paschke, Joachim Unterfrauner und KM Sofia Löser

11. Semesterwoche 14.6-18.6: Workshop Experimentelle Schnittgestaltung (Enter_Message) mit Prof. Klingel und KM Sofia Löser

12. Semesterwoche 21.6- 25.6: Textile Flächengestaltung (Enter_Message) Joachim Unterfrauner, Lisa Runkehl und KM Sofia Löser

13.Semesterwoche 8.6-2.7; Weben bei Kristin Nebauer

 

 

 

 

 

Studiengang / -richtung

Mode

Abschluss und Studienjahr

Bachelor 1. Stj.

Semester

Sommersemester 2021

Lehrende(r)

Sofia Löser



Ort

R. 209 und R.210 im NLG / Färberei / Siebdruckwerkstatt



Modulbezeichnung / Fachbezeichnung

Körper und Fläche

Modulbereich Design / Angebote Kunst

EK-Pflicht

Art der Prüfung

Projekt (P)

Benotung

benotet

ECTS/LN

3

 

 

Studiengang / -richtung

Mode

Abschluss und Studienjahr

Bachelor 1. Stj.

Semester

Sommersemester 2021

Lehrende(r)

Sofia Löser



Ort

R. 209 und R.210 im NLG / Färberei / Siebdruckwerkstatt



Modulbezeichnung / Fachbezeichnung

Körper und Fläche

Modulbereich Design / Angebote Kunst

EK-Pflicht

Art der Prüfung

Projekt (P)

Benotung

benotet

ECTS/LN

3