Papierschöpfen

Foto: Patrizia Meinert

Die viertägigen Kompaktkurse dienen der Einführung in das Handwerk des Papierschöpfens und vermitteln die notwendigen Kenntnisse und Handgriffe für ein selbstständiges Arbeiten in der Papierwerkstatt. Von der Aufbereitung der Fasern über traditionelle und frei gestaltete Handpapiere bis hin zum Papierguss werden die Abläufe sowie verschiedene Techniken gezeigt und ausprobiert.

  • Gruppe 1: 26.–29. März (Einführungswoche)
     
  • Gruppe 2: 7.–10. Mai (Atelierwoche – Studenten der Buchkunst)
     
  • Gruppe 3: 9.–12. Juli (Prüfungswoche)

weitere Informationen

Anmeldung: andrea-nieke(at)web.de

Lehrende(r)

  • Andrea Nieke

Studienjahr

ab 1. Studienjahr

Ort

Papierwerkstatt im Herrenhaus

Zeit

Kurszeiten:
Dienstag bis Donnerstag 9–15 Uhr,
Freitag 9–13 Uhr

weitere Informationen

Anmeldung: andrea-nieke(at)web.de

Lehrende(r)

  • Andrea Nieke

Studienjahr

ab 1. Studienjahr

Ort

Papierwerkstatt im Herrenhaus

Zeit

Kurszeiten:
Dienstag bis Donnerstag 9–15 Uhr,
Freitag 9–13 Uhr