Küchengespräche, Vortrag und Film

Prof. Robert Klümpen / Mittwoch 18:30 Uhr bis open end / Hermes 4.OG

In gemeinschaftlich lockerer Runde stellt jede/r Studierende verschiedene Künstler_innen vor, die dann diskutiert werden. Anschließend wird noch ein Film, vorwiegend über Künstler_innen angeschaut.

Eingebettet wird das in gemeinsames Kochen mit anschließendem Essen.

Lernziel ist dabei die stetige Erweiterung des "Bildspeichers" und die Dynamisierung der Gruppe.

Gelegentlich werden verschiedene Maler_innen zu einem Werkvortrag im Format eines Küchengesprächs eingeladen. Diese Vorträge werden extra angekündigt. Dabei kochen Studierende für die Klasse und Gäste, die dann in einem Gespräch über ihre Arbeit sprechen.

Lernziel ist dabei, mit erfahrenen Künstler_innen über deren Arbeit ins Gespräch zu kommen, deren Werk kennen zu lernen, sich darauf einzulassen und so die eigene Sprache weiter zu entwickeln und den Blick zu objektivieren.

Name des Lehrenden - Name of Teacher

Prof. Robert Klümpen, Luise von Rohden

Veranstaltungsart und -methodik - Teaching and working methods

Vortrag und Diskussion

Zugangsvoraussetzung - Prerequisites

Keine

Häufigkeit, Dauer und Termin / Ort des Angebotsmittwochs

Mittwoch 19:00 Uhr bis 21:15 Uhr oder open End, Beginn: 16.10.2019

Mi 23.Oktober Vortrag von Heiner Binding (Künstler und Kunstlehrer, Köln)

Bei Überschneidungen mit den Ausstellungseröffnungen der Burg Galerie im Volkspark treffen wir uns nach Absprache dort:

27.11.2019 um 18 Uhr Eröffnung der Ausstellung "volle Hütte" Klasse Prof. Bruno Raetsch, Volkspark

 

 

Lehrende(r)

  • Prof. Robert Klümpen
  • Luise von Rohden

Voraussetzungen

keine

Studienjahr

ab 1. Studienjahr

Kursbeginn

16.10.2019

Ort

Hermes, 4. OG

Zeit

18:30 Uhr

Lehrende(r)

  • Prof. Robert Klümpen
  • Luise von Rohden

Voraussetzungen

keine

Studienjahr

ab 1. Studienjahr

Kursbeginn

16.10.2019

Ort

Hermes, 4. OG

Zeit

18:30 Uhr