WS 21/22 Quo Vadis Tischkultur

Komplexes Gestalten ab dem 3. Studienjahr Bachelor & 1. Studienjahr Master
Produktdesign/ Keramik- und Glasdesign und Industriedesign
Wintersemester 2021/2022, Gast-Prof. Andreas Kowalewski, KM Larissa Siemon

Quo Vadis Tischkultur

Es gibt nichts Schöneres, als sich mit Freunden und Familie um einen Tisch zu versammeln, um gemeinsam zu essen. Kultur wird hierbei in vielerlei Hinsicht sichtbar. Unsere Wohnwelten unterliegen heute einem ständigen Wandel und die Bedürfnisse und Anforderungen im Wohnumfeld variieren je nach Ziel- und Nutzergruppe. 
Daher sind wir im Projekt Quo Vadis Tischkultur der Frage nachgegangen, wie Design dazu beitragen kann, Lebensmittel in einem zeitgemäßen Kontext und auf eine inspirierende Art und Weise aufzubewahren, zuzubereiten und zu verzehren.  Das Projekt beinhaltet eine Untersuchung verschiedener langfristiger gesellschaftlicher Trends und aktueller Nutzerbedürfnisse. Wir haben Marken und ihre Portfolios untersucht und ausgewertet sowie Nutzer- und Zielgruppen unter die Lupe genommen. Daraus sind ganz unterschiedliche und vielfältige Entwürfe hervorgegangen. 

Im Rahmen des Projekts haben wir eine Exkursion zur Porzellanmanufaktur Rosenthal unternommen.

Projektbetreuung:
Gast-Prof. Andreas Kowalewski 
KM Larissa Siemon

Weitere Fotos und Einblicke
auf Instagram @burg_keramikglasdesign
und unter dem Hashtag #burgquovadis

Weitere Fotos und Einblicke
auf Instagram @burg_keramikglasdesign
und unter dem Hashtag #burgquovadis