Hausbesuch

Anna Zett
WK Wahlpflicht+Wahl, Designtheorie Aufbau- und Vertiefungsmodul (BA, MA), Master 2. Stj., Master 1. Stj., Bachelor 4. Stj., Bachelor 3. Stj., Kompaktseminar, Wintersemester 2022, 2.Kompakt-/Atelierwoche (6.SW), Kursbeginn: 14.11.2022

Thema dieser Kompaktwoche ist das Haus, das Zuhause, das Eigene, insoweit es ein Ort ist, der von anderen Menschen besucht werden kann. Die Seminargruppe verlässt den Campus und lässt sich von den Teilnehmenden an wechselnde Orte in Halle/ Leipzig führen, mit nach Hause nehmen. Wo bin ich zu Hause, wohin will ich die Gruppe mitnehmen, vor welcher Tür sollen sie stehen bleiben, wo kann ich, wo will ich Gastgeber*in sein? Pro Tag besuchen wir zwei bis drei Orte, richten uns – angeleitet von der gastgebenden Person – dort ein und entwickeln gemeinsam ein analytisches Interesse für diesen Ort und die Gruppensituation, die dieser Ort ermöglicht. Der Dialog ist formal durch einfache Spielregeln strukturiert um einen behutsamen, konstruktiven Austausch zu ermöglichen. Zur strukturellen Orientierung dienen außerdem Texte aus verschiedenen Disziplinen (Anthropologie, Design & Kulturwissenschaft) die vor Ort gemeinsam gelesen und in der Gruppe besprochen werden. 

Die gemeinsame Planung der Hausbesuche und Verteilung der jeweiligen Texte findet beim ersten Treffen am Montag morgen online statt.

Anna Zett ist eine Berliner Künstlerin und Autorin. Ihr mediales Zuhause ist die Bewegung zwischen körperlicher Erfahrung und narrativer Reflektion. Ausgehend von psychoanalytischen, anthropologischen und somatischen Ansätzen gestaltet sie ihre oft kollaborativen Arbeiten als teilnehmende Gastgeberin, Beobachterin und Performerin. In ihren Filmen, partizipatorischen Formaten, Installationen, Räumen und Texten stellt sie Kontrollsysteme in Frage und Spiel und Dialog in den Mittelpunkt, um an symbolisch belasteten Orten und Nicht-Orten neue, lebendige Kontakte entstehen zu lassen. In den letzten Jahren lag ihr historischer Fokus auf der DDR und dem Chaos, das sie hinterlassen hat, woraus das Langzeitprojekt RESONANZ – Postsozialistische Gruppenimprovisation hervorging. Zu ihren Veröffentlichungen zählen neben verschiedenen Filmen und Videos, die literarische Textsammlung ARTIFICIAL GUT FEELING (Divided Publishing, 2019) und zwei experimentelle Hörspiele für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk (BR 2017, Dlf 2015.)

Zentrale Einschreibung über das Online-Formular.
Der Link wird per E-Mail am 28.9. an alle Studierenden verschickt.

Das Seminar ist auf 10 Teilnehmer*innen beschränkt.

Studiengang / -richtung

Design Studies
Designwissenschaften
Industriedesign
Spiel- und Lerndesign
Keramik- und Glasdesign
Innenarchitektur
Kommunikationsdesign
Mode
Textil
Furniture and Interior Design
Visual Strategies and Stories
Conceptual Fashion-Design
Conceptual Textile Design
Multimedia Design
Multimedia|VR-Design
Industrial Design
Design of Playing and Learning
Product Design and Applied Art (Porcelain, Ceramics and Glass)
Interior Architecture

Abschluss und Studienjahr

Master 2. Stj.
Master 1. Stj.
Bachelor 4. Stj.
Bachelor 3. Stj.

Semester

Wintersemester 2022

Lehrende(r)

Anna Zett



Wochentyp

2.Kompakt-/Atelierwoche (6.SW)

Veranstaltungsart

Kompaktseminar

Kursbeginn

14.11.2022

Zeiten und Termine

E-Mail vor Kursbeginn

Anmeldungsbeginn und -schluss

28.09.2022 - 30.09.2022



Modulbezeichnung / Fachbezeichnung

Designtheorie Aufbau- und Vertiefungsmodul (BA, MA)

Modulbereich Design / Angebote Kunst

WK Wahlpflicht+Wahl

Voraussetzungen

Basismodul Designtheorie (BA)

Benotung

benotet

ECTS/LN

2 (BA, MA) oder 6 (MA Design Studies)

Zentrale Einschreibung über das Online-Formular.
Der Link wird per E-Mail am 28.9. an alle Studierenden verschickt.

Das Seminar ist auf 10 Teilnehmer*innen beschränkt.

Studiengang / -richtung

Design Studies
Designwissenschaften
Industriedesign
Spiel- und Lerndesign
Keramik- und Glasdesign
Innenarchitektur
Kommunikationsdesign
Mode
Textil
Furniture and Interior Design
Visual Strategies and Stories
Conceptual Fashion-Design
Conceptual Textile Design
Multimedia Design
Multimedia|VR-Design
Industrial Design
Design of Playing and Learning
Product Design and Applied Art (Porcelain, Ceramics and Glass)
Interior Architecture

Abschluss und Studienjahr

Master 2. Stj.
Master 1. Stj.
Bachelor 4. Stj.
Bachelor 3. Stj.

Semester

Wintersemester 2022

Lehrende(r)

Anna Zett



Wochentyp

2.Kompakt-/Atelierwoche (6.SW)

Veranstaltungsart

Kompaktseminar

Kursbeginn

14.11.2022

Zeiten und Termine

E-Mail vor Kursbeginn

Anmeldungsbeginn und -schluss

28.09.2022 - 30.09.2022



Modulbezeichnung / Fachbezeichnung

Designtheorie Aufbau- und Vertiefungsmodul (BA, MA)

Modulbereich Design / Angebote Kunst

WK Wahlpflicht+Wahl

Voraussetzungen

Basismodul Designtheorie (BA)

Benotung

benotet

ECTS/LN

2 (BA, MA) oder 6 (MA Design Studies)