Raum ist Beziehung und Bewegung: Synästhesien in der Stadt

Sabine Schneider
WK Wahlpflicht+Wahl, Psychologie der Gestaltung Aufbau- und Vertiefungsmodul (BA, MA), Master 2. Stj., Master 1. Stj., Bachelor 4. Stj., Bachelor 3. Stj., Bachelor 2. Stj., Kompaktseminar, Wintersemester 2022, 2.Kompakt-/Atelierwoche (6.SW), Kursbeginn: 14.11.2022

Bild: Sabine Schneider

Synästhesien können als Fähigkeit, die enge Verbundenheit der sinnlichen Wahrnehmung mit Leib und Raum zu spüren, verstanden werden. Unsere unmittelbare Umgebung ebenso wie der weitere Stadtraum bieten dafür reichlich Material, um derartige Verbindungen aufzuspüren. Texte und Übungen zum gelebten Raum, verschiedenen Sinnesräumen, den sensory walks und andere kleine Exkursionen sind Inhalt des Kurses.

Zentrale Einschreibung über das Online-Formular.
Der Link wird per E-Mail am 28.9. an alle Studierenden verschickt.

Das Seminar ist auf 12 Teilnehmer*innen beschränkt.

Studiengang / -richtung

Industriedesign
Spiel- und Lerndesign
Keramik- und Glasdesign
Innenarchitektur
Kommunikationsdesign
Mode
Textil
Multimedia|VR-Design
Industrial Design
Design of Playing and Learning
Product Design and Applied Art (Porcelain, Ceramics and Glass)
Interior Architecture
Furniture and Interior Design
Visual Strategies and Stories
Conceptual Fashion-Design
Conceptual Textile Design
Multimedia Design
Design Studies
Designwissenschaften

Abschluss und Studienjahr

Master 2. Stj.
Master 1. Stj.
Bachelor 4. Stj.
Bachelor 3. Stj.
Bachelor 2. Stj.

Semester

Wintersemester 2022

Lehrende(r)

Sabine Schneider



Ort

ehemalige Tonwerkstatt (im Gebäude der Hochschuldruckerei)

Wochentyp

2.Kompakt-/Atelierwoche (6.SW)

Veranstaltungsart

Kompaktseminar

Kursbeginn

14.11.2022

Zeiten und Termine

E-Mail vor Kursbeginn

Anmeldungsbeginn und -schluss

28.09.2022 - 30.09.2022



Modulbezeichnung / Fachbezeichnung

Psychologie der Gestaltung Aufbau- und Vertiefungsmodul (BA, MA)

Modulbereich Design / Angebote Kunst

WK Wahlpflicht+Wahl

Voraussetzungen

Basismodul Psychologie der Gestaltung (BA)

Benotung

benotet

ECTS/LN

2 (BA, MA) oder 6 (MA Design Studies)

Zentrale Einschreibung über das Online-Formular.
Der Link wird per E-Mail am 28.9. an alle Studierenden verschickt.

Das Seminar ist auf 12 Teilnehmer*innen beschränkt.

Studiengang / -richtung

Industriedesign
Spiel- und Lerndesign
Keramik- und Glasdesign
Innenarchitektur
Kommunikationsdesign
Mode
Textil
Multimedia|VR-Design
Industrial Design
Design of Playing and Learning
Product Design and Applied Art (Porcelain, Ceramics and Glass)
Interior Architecture
Furniture and Interior Design
Visual Strategies and Stories
Conceptual Fashion-Design
Conceptual Textile Design
Multimedia Design
Design Studies
Designwissenschaften

Abschluss und Studienjahr

Master 2. Stj.
Master 1. Stj.
Bachelor 4. Stj.
Bachelor 3. Stj.
Bachelor 2. Stj.

Semester

Wintersemester 2022

Lehrende(r)

Sabine Schneider



Ort

ehemalige Tonwerkstatt (im Gebäude der Hochschuldruckerei)

Wochentyp

2.Kompakt-/Atelierwoche (6.SW)

Veranstaltungsart

Kompaktseminar

Kursbeginn

14.11.2022

Zeiten und Termine

E-Mail vor Kursbeginn

Anmeldungsbeginn und -schluss

28.09.2022 - 30.09.2022



Modulbezeichnung / Fachbezeichnung

Psychologie der Gestaltung Aufbau- und Vertiefungsmodul (BA, MA)

Modulbereich Design / Angebote Kunst

WK Wahlpflicht+Wahl

Voraussetzungen

Basismodul Psychologie der Gestaltung (BA)

Benotung

benotet

ECTS/LN

2 (BA, MA) oder 6 (MA Design Studies)