Ebook Central

Ab sofort können in der Hochschulbibliothek E-Books über die Plattform Ebook Central angeschafft und genutzt werden.

Lesesaal der Burg Bibliothek. Foto: Iona Dutz

Was ist Ebook Central und wie kann ich es nutzen?

ProQuest Ebook Central ist eine Web-Plattform, auf der E-Books verschiedener Wissenschaftsverlage zur Nutzung angeboten werden, diese beinhaltet 1.780.000 Titel aus zahlreichen Themenbereichen und in verschiedenen Sprachen.

Pro Tag kann in einer begrenzten Zeit von fünf Minuten pro Titel in beliebig viele E-Books hineingelesen werden. Um alle Funktionen von Ebook Central nutzen zu können, ist die Einrichtung eines kostenfreien Accounts notwendig. Mit diesem Account ist es möglich auf bereits lizensierte Titel zuzugreifen, Anfragen zur Freischaltung eines Titels zu stellen, Titel online zu bearbeiten (Lesezeichen setzen, Kommentare hinzufügen, Textstellen zitieren, etc.), Titel zu teilen oder als PDF oder ePUB herunterzuladen oder auszudrucken.

Anmeldung und erste Schritte

Benutzungskonto erstellen

Hochschulangehörige können sich mit ihrer BURG-Mailadresse anmelden. Jedes neue Konto wird vom Bibliothekspersonal überprüft und freigeschaltet. Eine Bestätigung der Anmeldung erfolgt per E-Mail. Die erste Anmeldung muss im Hochschulnetz erfolgen, die weitere Nutzung ist von überall aus möglich. Ein VPN wird nicht benötigt.

Folgen Sie diesem Link, um zur Anmeldeseite zu gelangen.

Nutzung ohne Hochschulangehörigkeit

Nutzer*innen, die nicht der Burg Giebichenstein Kunsthochschule angehören, können Ebook Central vor Ort an den Bibliotheksrechnern nutzen.

Titelnutzung

Freigeschaltete und verfügbare Titel können sofort geöffnet und für die Dauer von 24 Stunden genutzt werden. Nach einer inaktiven Zeit von 20 Minuten werden die Titel automatisch wieder für andere Nutzer*innen freigegeben.

Nicht freigeschaltete Titel können bei der Bibliothek zum Kauf angefragt werden. Die Bibliothek entscheidet innerhalb kurzer Zeit, ob der Titel angeschafft wird. Sobald die Lizensierung genehmigt wurde, bekommt die anfragende Person eine E-Mail und kann den Titel sofort abrufen. Es fallen keine Kosten für die anfragende Person an.

Es gibt verschiedene Nutzungsmodelle: unbegrenzte Lizenzen oder Einzellizenzen. Bei Letzteren kann zu einem bestimmten Zeitpunkt nur eine bestimmte Person auf das E-Book zugreifen. In diesen Fällen kann eine Anfrage an die Bibliothek gestellt werden, die Nutzungsrechte zu erweitern. Zusätzlich gibt es über 15 000 Open Access-Titel, an deren Nutzung keinerlei Bedingungen geknüpft sind.

Herunterladen und Drucken

Pro Tag können bis zu 40% je E-Book-Titel heruntergeladen und bis zu 20% gedruckt werden. Je nach Verlag können diese Werte variieren.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an ebooks(at)  burg-halle.  de.