Unterwegs.
Fachtag Kunst an der BURG

Am Donnerstag, den 22.09.2022 von 9 bis 16 Uhr | Ein praxisorientiertes Fortbildungsangebot für Kunstlehrer*innen und Referendar*innen unterschiedlicher Schulformen. Studierende und Gäste sind willkommen.

In diesem Jahr setzen wir uns in Bewegung: Was bedeutet es, heute unterwegs zu sein? In der Stadt, auf dem Land, in der Welt, im Netz? Wie gelangen wir von A nach B? Wie bewegen wir uns? Womit navigieren wir? Wie wird der Weg zum Ziel? Wie reagieren wir auf Begegnungen oder Gegebenheiten eines Ortes? Welche (Um)Wege nehmen wir, welche erfinden wir neu? Wie lassen sich die Bewegungen im Stadtraum aufzeichnen? Wie das Unterwegs-Sein dokumentieren?

Anhand praktischer Impulse, Handlungsanweisungen und Übungen werden Möglichkeiten des Unterwegsseins in verschiedenen medialen Formaten erprobt. Am Vormittag bewegen wir uns durch die Stadt, auf verschiedenen Routen zwischen Standorten der BURG. Wir beobachten, nehmen wahr, erkunden. Angekommen in den Räumen und Werkstätten des Hermes-Gebäudes werden daran anknüpfend weitere praktische Erfahrungen gesammelt. Ebenso erfolgt ein Transfer in die Kunstpädagogik. Was bedeuten die Erkenntnisse und Erfahrungen für kunstpädagogische Prozesse? Wie lassen sich daraus Unterrichtsideen ableiten? Welche Methoden sind sinnvoll, welche Unterrichtskonzeptionen realisierbar?

Zeit und Ort
Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
Donnerstag, 22.09.2022 09.00 - 15.00 Uhr
Beginn: 09.00 Uhr Campus Kunst, Seebener Straße 1
Ende: 16.00 Uhr Hermes-Gebäude, Hermesstraße 5

Informationen und Anmeldung
Der Fachtag ist als Fortbildungsangebot des LISA unter der Nummer 22F260051 gelistet. Lehrer*innen aus Sachsen-Anhalt werden gebeten, sich über elTIS-Online anzumelden. Studierende und interessierte Gäste melden sich bitte per E-Mail bei Robert Hausmann an: rhausmann(at)burg-halle.de.
Der Tagessatz für Verpflegung beträgt 6 Euro. Der Betrag wird von den Teilnehmenden vor Ort entrichtet.

Programm (vorläufig)
09.00 Begrüßung, Campus Kunst
09.15 Impulsvortrag Prof. Dr. Pablo Abend // Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
10.00 Praxisphase 1: unterwegs zwischen Campus Kunst und Hermes-Gebäude
11.30 Ankommen im Hermes-Gebäude, kollektive Karte und Impuls
12.15-13.00 Mittagspause
13.00-14.00 Praxisphase 2: Produktion
14.00-15.00 Präsentation
15.00-16.00 Didaktischer Transfer und Abschlussdiskussion

Konzeption und Organisation:

Prof. Dr. Sara Burkhardt, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Robert Hausmann, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Matthias Laabs, Fachbetreuer Kunst Sachsen-Anhalt

Rainer Döring, Fachbetreuer Kunst Sachsen-Anhalt

Dr. Halka Vogt, Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt (LISA)

Christiane Küstner, BDK e.V. Landesverband Sachsen-Anhalt

Eine Kooperation des LISA mit der Professur für Kunstpädagogik und Kunstdidaktik an der BURG und dem Landesverband Sachsen-Anhalt des BDK e.V. Fachverband für Kunstpädagogik

Konzeption und Organisation:

Prof. Dr. Sara Burkhardt, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Robert Hausmann, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Matthias Laabs, Fachbetreuer Kunst Sachsen-Anhalt

Rainer Döring, Fachbetreuer Kunst Sachsen-Anhalt

Dr. Halka Vogt, Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt (LISA)

Christiane Küstner, BDK e.V. Landesverband Sachsen-Anhalt

Eine Kooperation des LISA mit der Professur für Kunstpädagogik und Kunstdidaktik an der BURG und dem Landesverband Sachsen-Anhalt des BDK e.V. Fachverband für Kunstpädagogik