GRAUZONEN

Prof. Vincenz Warnke, Moritz Schauerhammer
EK-Pflicht, Master 2. Stj., Master 1. Stj., Bachelor 4. Stj., Bachelor 3. Stj., Sommersemester 2021, Normalwoche (1.-15.SW),

„Eine Grauzone stellt gewissermaßen den Übergang zwischen Schwarz und Weiß dar. Zwischen Licht und Schatten oder zwischen Gut und Böse. Normalerweise meint diese Bezeichnung einen rechtlich eher zweifelhaften Bereich, der nicht eindeutig als legal oder illegal erklärt werden kann oder zumindest Interpretationsspielraum lässt.“ – Uwe Gerstenberg

Schöpfen Sie diesen Interpretationsspielraum nun auch in gestalterischer Hinsicht einmal voll aus. Entdecken Sie auf ihrer Recherchetour neue Grauzonen oder vorhandene Grauzonen neu. Entwickeln Sie daraufhin für diese Grenzbereiche in unserer Gesellschaft unkonventionelle Gestaltungsideen. Dies kann etwa in Form von nützlichen Konzepten, Interventionen, Objekten oder Produkten geschehen. Dabei können ihre Entwürfe erhaltenswerte und gefährdete Übergangszonen erweitern und unterstützen oder aber fragwürdige Bereiche offenlegen und mit einem gestalterischen Eingriff deren Existenzberechtigung in Frage stellen.

Ob Sie sich schlussendlich mit zwielichtigen Orten, ungeklärten räumlichen Situationen oder grenzwertigen Handlungen, hinterfragbaren Regeln, Tabubrüchen, diffusen Geboten etc. gestalterisch auseinandersetzen bleibt Ihnen überlassen.

Studiengang / -richtung

Industriedesign
Industrial Design

Abschluss und Studienjahr

Master 2. Stj.
Master 1. Stj.
Bachelor 4. Stj.
Bachelor 3. Stj.

Semester

Sommersemester 2021

Lehrende(r)

Prof. Vincenz Warnke
Moritz Schauerhammer



Wochentyp

Normalwoche (1.-15.SW)

Anmeldungsbeginn und -schluss

20.01.2021 - 24.01.2021



Modulbereich Design / Angebote Kunst

EK-Pflicht

Benotung

benotet

ECTS/LN

20

Studiengang / -richtung

Industriedesign
Industrial Design

Abschluss und Studienjahr

Master 2. Stj.
Master 1. Stj.
Bachelor 4. Stj.
Bachelor 3. Stj.

Semester

Sommersemester 2021

Lehrende(r)

Prof. Vincenz Warnke
Moritz Schauerhammer



Wochentyp

Normalwoche (1.-15.SW)

Anmeldungsbeginn und -schluss

20.01.2021 - 24.01.2021



Modulbereich Design / Angebote Kunst

EK-Pflicht

Benotung

benotet

ECTS/LN

20