Körper-Material-Resonanz

Lehrveranstaltung mit Jan Burkhardt / Klasse Stella Geppert und Textile Künste / Di, 12.- Do, 14.5., tägl. 10 - 13 und 14 - 16 Uhr / Lehrveranstaltungsort: Hermes, 4.OG / Anmeldung bitte mit Angabe der Klasse bis zum 15. April bei Carina Steinhäuser (cstein[at]burg-halle.de)

Foto: Stella Geppert

Aufgrund der aktuellen Situation wird der Workshop in 5 Einheiten à 1 Stunde online stattfinden.
Dies sind die neuen Termine: Mi, 20.05., 03.06., 17.06. und 01.07. jeweils 12.30-13.30 und Do, 28.05. 10-12 Uhr.
Studierende der Textilen Künste können sich bis Montag, den 27.04. bei Carina Steinhäuser (cstein[at]burg-halle.de) anmelden.

Lernziele/ Qualifikationsziele / Lehrinhalt

In diesem Workshop befassen wir uns mit basalen Gegebenheiten des Menschen als leibliches Wesen.
Zum einen nehmen wir immer einen Standpunkt ein, aus dem heraus wir die Welt in uns aufnehmen (man könnte sagen lesen), zum anderen ist dieser Standpunkt immer ein Statement, eine quasi kompositorische Setzung in Raum (und Zeit) und damit eine Referenz für Andere, die uns wahrnehmen. Aus diesen Zyklen entstehen Resonanzen, die dann auch die Beziehung zwischen Materie und Virtuellem (Gedanken, Projektionen, Begehren, etc.) erlebbar machen.
Durch exploratorische Aufgabenstellungen und Reflexion stellen wir uns diesen Gegebenheiten und loten sie täglich neu aus.

Jan Burkhardt ist freier Tänzer/Choreograf, Laban-Bartenieff-Bewegungsanalytiker, Musiker und ausgebildeter Physiotherapeut. Schwerpunkt seiner künstlerischen und vermittelnden Arbeit ist die Resonanz zwischen somatischer Exploration und der sich aus dieser entfaltenden Kommunikation im Raum. Jan kooperiert international mit diversen Institutionen und Künstlern, zurzeit mit Lehraufträgen an den Tanzhochschulen in Berlin, Stockholm, Kopenhagen und Köln sowie in künstlerischer Forschung, zuletzt u.a. mit Laurent Chetouane, Sebastian Matthias, Martin Nachbar und Cecilia Roos.

Veranstaltungsart und -methodik

Künstlerischer Gruppenunterricht

Verwendbarkeit des Faches

Kunst (Lehramt): Atelier I (Teilmodul A oder B), Atelier II oder Prüfungsmodul Atelier III
Kunstpädagogik: Atelier I, II oder III.

Zugangsvoraussetzung

Für Studierende der Klasse Geppert (Kunst (Lehramt) / Kunstpädagogik) und der Textilen Künste

Umfang in SWS

1 SWS

Häufigkeit, Dauer und Termin / Ort des Angebots

Di, 12.- Do, 14.5., tägl. 10 - 13 und 14 - 16 Uhr / Lehrveranstaltungsort: Hermes, 4.OG

Lecturer

  • Prof. Stella Geppert
  • Prof. Caroline Achaintre

Lecturer

  • Prof. Stella Geppert
  • Prof. Caroline Achaintre