Hochschule allgemein / Aktuelles 24.05.2022

BURGWelcome – Willkommens- und kulturelles Vernetzungstreffen für geflüchtete Menschen

In Reaktion auf den Krieg in der Ukraine und die zahlreichen Menschen, die in diesen Tagen fliehen, hat sich vor kurzem an der BURG die Arbeitsgruppe BURGwelcome gegründet. Zweimal im Monat möchte die Gruppe ein Willkommens- und kulturelles Vernetzungstreffen für Geflüchtete organisieren. Bei einem gemeinsamen Essen und kreativen Angeboten für Kinder und Erwachsene soll ein geschützter Raum des Austauschs entstehen. Die Treffen finden auf dem Campus am Neuwerk neben der Bibliothek statt. Die Gruppe freut sich über freiwillige Helfer*innen.

Hochschule allgemein / Aktuelles 19.05.2022

Symposium: „Von hier aus … noch zu bestimmen“

Der Studiengang Kommunikationsdesign veranstaltet am 17. Juni 2022, von 9.30 bis 18.30 Uhr das Symposium „Von hier aus … noch zu bestimmen“, welches mit den vier Themenbereichen Narration, Digitalität, Publishing und Raum das Gespräch über die Strategien des Studiengangs Kommunikationsdesign öffnet. Beteiligt sind externe Gäste, sowie Lehrende, Gestalter*innen und Studierende der BURG. Das Symposium findet auf dem Campus Design im Dachsaal, im 2. OG im Goldbau statt. (English version below)

Hochschule allgemein / Aktuelles 10.05.2022

Hilfsangebote und Unterstützungsmöglichkeiten der BURG für Geflüchtete aus der Ukraine

Die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle erklärt ihre Solidarität mit der Ukraine. Wir protestieren entschieden gegen die aggressive und gewalttätige Form der russischen Politik Putins und rufen zu einer unverzüglichen Beendigung des Krieges auf. Verschiedene Hilfsangebote und Unterstützungsmöglichkeiten für Geflüchtete wurden von der BURG zusammengestellt.

Hochschule allgemein / Aktuelles 10.05.2022

Festival OSTEN – WELCOME TO BITTERFELD

Über den Zeitraum von Freitag, 1. Juli bis Sonntag, 17. Juli 2022 wird das Festival OSTEN in diesem Sommer durch zahlreiche künstlerische Beiträge den „Osten“ sichtbar werden lassen. Die BURG wird mit den Studiengängen der Kunstgeschichte/Kunstwissenschaften, der Bildhauerei/Metall, der Kunstpädagogik, der Designtheorie und den Gestalterischen und Künstlerischen Grundlagen mit Arbeiten in Bitterfeld vertreten sein.

Hochschule allgemein / Termin 20.04.2022

Jour Fixe: Medienkünstlerin Anna Manankina zu Gast

Am Dienstag, 3. Mai 2022, 18 Uhr, wird die Medienkünstlerin Anna Manankina zu Gast beim Jour Fixe der BURG sein. Ort: Raum 103/104, Villa, Campus Design, Neuwerk 7.

Hochschule allgemein / Publikation 13.04.2022

Neubau – Ateliers und Werkstätten der Kunst

Der Katalog „Neubau – Ateliers und Werkstätten der Kunst“ gibt Einblicke zum 2020 ausgelobten Architekturwettbewerb für den Neubau von Ateliers und Werkstätten des Fachbereichs Kunst der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle und begleitet den komplexen Prozess von der Ausschreibung bis zu den prämierten Entwürfen für den Neubau, der künftig für den Fachbereich Kunst errichtet werden soll.

Hochschule allgemein / Ausstellung 11.04.2022

Burg Fashion Design Absolvent*innen sind Teil der Ausstellung „Art, Fashion, Culture. 10 Years Le Mile Magazine"

Zum zehnjährigen Jubiläum des Mode- und Kunstmagazins „Le Mile“ zeigen drei Burg Fashion Design Absolvent*innen ihre Kollektionen. Ein Highlight ist die Partizipation in der Begleitausstellung „Art, Fashion, Culture. 10 Years Le Mile Magazine" die in der Galerie Waidspeicher in Erfurt vom 15. April bis 3. Juli 2022 zu sehen ist.

Hochschule allgemein / Aktuelles 30.03.2022

Professorin der BURG in den Kunstbeirat beim Bundesministerium der Finanzen berufen

Briefmarken sind Spiegel der Zeit und schmücken unsere Post. Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) gibt jedes Jahr rund 50 dieser kleinen Kunstwerke heraus. Prof. Andrea Tinnes, Professorin für Schrift und Typografie an der BURG, ist zum vierten Mal in den Beirat für die grafische Gestaltung der Sonderpostwertzeichen beim Bundesministerium der Finanzen berufen worden.

Pixel und Plastik by Nora Prinz
Hochschule allgemein / Aktuelles 02.03.2022

Rückschau auf die BURG Session 2022 „Pixel & Plastik“

Die BurgLabs, Burg gründet! PLUS und Studium Digitale boten eine Woche lang online und vor Ort Workshops, Input-Vorträge und Räume zum experimentieren an. Mit: Valena Ammon, Johann Bauerfeind, Aurelia Becker, Patricia Blume, Christoph Bornemann, René Braun, Benno Brucksch, Kim Cordes, Etienne Dietzel, Franziska Eichhorn, Jule Eretier, Anna Erhard, Dr. Jonas Finck, Henning Frančik, Prof. Mareike Gast, Fabian Hütter, Fabian Kassner, Franziska Kinder, Jonas Kühl, Dr. Falko Matthes, Pepe Nitz, Konrad Ruda, Marianne Sellmaier, Uwe Schattauer, Johanna Schmidtke, Tristan Schulz, Christian Schunke, Alessa Scivoli, Alexa Steinbrück, Paul Alexander Stolle, Anniek Timmermann, Ina Turinsky

Pixel und Plastik by Nora Prinz
Hochschule allgemein / Ausstellung 04.02.2022

Erich Dieckmann – SITZEN neu betrachtet. Projekt „SITZEN – BURG Education Box 02“ der Kunstpädagogik und Kunstwissenschaften

Im Rahmen der Ausstellung „Stühle: Dieckmann! Der vergessene Bauhäusler Erich Dieckmann“ zeigt die Burg Galerie im Volkspark vom 12.2. bis 20.3.2022 unter dem Titel „SITZEN neu betrachtet. Entwerfen, beobachten, inszenieren an der BURG“ unter anderem aktuelle Arbeiten von Burg-Studierenden aus der Kunstpädagogik und den Kunstwissenschaften.

Hochschule allgemein / Ausstellung 04.02.2022

Erich Dieckmann – SITZEN neu betrachtet. Projekt „sitzen“ des Kommunikationsdesigns im Schwerpunkt Fotografie

Im Rahmen der Ausstellung „Stühle: Dieckmann! Der vergessene Bauhäusler Erich Dieckmann“ zeigt die Burg Galerie im Volkspark vom 12.2. bis 20.3.2022 unter dem Titel „SITZEN neu betrachtet. Entwerfen, beobachten, inszenieren an der BURG“ unter anderem aktuelle Arbeiten von Burg-Studierenden aus dem Industriedesign/ aus dem Grundlagenkurs Fotografie/Kommunikationsdesign.

Hochschule allgemein / Aktuelles 14.01.2022

ELIA Spotlight Session: A Borderless Future for Teachers of the Arts

Die Spotlight Session findet online statt und lädt Lehrende und Studierende aller ELIA-Mitgliedshochschulen ein, sich über folgende Fragen auszutauschen: Is it important that teachers of the arts across disciplines have an international experience? Should ELIA and its members support arts teachers’ mobility during their initial training or throughout lifelong learning programmes?