SS 2022 Delicious – Fine Dining und neue Gast­lich­keit

Komplexes Gestalten ab dem 3. Studienjahr Bachelor & 1. Studienjahr Master
Produktdesign/ Keramik- und Glasdesign und Industriedesign
Sommersemester 2022, Prof. Laura Straßer und künstl. Mitarbeiterin Larissa Siemon

Photographer: Oliver Schwarzwald / Stylist: Milia Seyppel /Foodstyling: Mattia Risaliti

Dieses Entwurfsprojekt ist köstlich: Tauchen wir ein in die Welt der Sterneküche mit ihren Kulinarikern*innen, Foodies und den neuen Wilden der Kochkunst. 

Zukünftige Entwicklungen der Esskultur lassen sich am besten in der Bewegung der Fine Dining Küchen ablesen. Hier ist viel Raum für Experiment und neue Wagnisse. Die Szene wird aktuell geprägt von einer ganzen Garde an jungen, kreativen Köch*innen. Für die Zutaten ihrer Menüs legen sie Wert auf gute, fair produzierte Lebensmittel von lokalen Erzeuger*innen und berücksichtigen die saisonale Verfügbarkeit von Produkten.

Bei der Auswahl von Geschirr und Gläsern spielen für viele dieser Küchenchef*innen nicht nur die Funktionalitäts- und Praktikabilitätsansprüche eine Rolle, sondern auch der Wunsch nach neuer Haptik, Optik und Nutzung sind ebenso ausschlaggebend. Eine Exkursion zu verschiedenen Restaurants in Berlin - mit und ohne Stern - ermöglichten aufschlussreiche Gespräche mit den Gastronom*innen, welche die Breite der Herausforderungen verdeutlichten. Im Entwurfsprojekt Delicious  galt es, die unterschiedlichen Anforderungen der Gastronomie bei der Kreation von neuem Porzellan und Glas herauszuarbeiten und zu berücksichtigen. 

Das Projekt Delicious bietet sechs unterschiedliche gestalterische Antworten auf die Fragen, auf was die köstlichen Kreationen auf den Tisch kommen und reflektiert die Vielfältigkeit der gastronomischen Szene.

Teilnehmer*innen:
Anna Freudenberg, Elena Bangel, In Lee, Jihye Han, Jungwoon Lee, Madeleine zu Dohna, Manon Klein, Matteo Pennacchio, Nadja Winter, Ruud van den Eijnden, Sulamith Gutwein, Vincent Julmy

Wir danken:

Torsten Rötzsch für die großartige Unterstützung bei der Umsetzung der Glas Entwürfe

Sabine Ivey-Frank für die Begleitung und Co-Betreuung

Mattia Risaliti & Oliver Schwarzwald für den wundervollen Workshop zu Foodstyling und Fototgrafie

Steinbeisser und damit Jouw Wijnsma and Martin Kullik für den inspirierenden Vortrag

Lena Hensel und Zhuoyu Hou für die großartige Gastfreundschaft bei unserem Besuch in der Meissen Porzellan Manufaktur 

Glassworks Berlin für die offene Werkstatt bei der Umsetzung der Glasentwürfe 

Marco Callegaro von Cantine Sant'Ambroeus für den guten und erläuternden Blick ins Glas

Claudia Schoemig & Milena Kling für ihre Zeit im Rahmen der Studiovisits

Dr. Daniel Kofahl für die Gastrosophischen Einblicke

und

den Restaurants Beba, Richards, CORDO, Hallmann&Klee, Nobelhart & Schmutzig, ORANIA.RESTAURANT und OUKAN für die Offenheit hinter die Kulissen schauen zu dürfen.

 

Weitere Fotos und Einblicke
auf Instagram @burg_keramikglasdesign

Wir danken:

Torsten Rötzsch für die großartige Unterstützung bei der Umsetzung der Glas Entwürfe

Sabine Ivey-Frank für die Begleitung und Co-Betreuung

Mattia Risaliti & Oliver Schwarzwald für den wundervollen Workshop zu Foodstyling und Fototgrafie

Steinbeisser und damit Jouw Wijnsma and Martin Kullik für den inspirierenden Vortrag

Lena Hensel und Zhuoyu Hou für die großartige Gastfreundschaft bei unserem Besuch in der Meissen Porzellan Manufaktur 

Glassworks Berlin für die offene Werkstatt bei der Umsetzung der Glasentwürfe 

Marco Callegaro von Cantine Sant'Ambroeus für den guten und erläuternden Blick ins Glas

Claudia Schoemig & Milena Kling für ihre Zeit im Rahmen der Studiovisits

Dr. Daniel Kofahl für die Gastrosophischen Einblicke

und

den Restaurants Beba, Richards, CORDO, Hallmann&Klee, Nobelhart & Schmutzig, ORANIA.RESTAURANT und OUKAN für die Offenheit hinter die Kulissen schauen zu dürfen.

 

Weitere Fotos und Einblicke
auf Instagram @burg_keramikglasdesign