Hurra Hurra – ein Designpodcast der BURG

Hurra Hurra! Hier ist sie: Die Podcastreihe der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle speziell zu aktuellen Positionsbestimmungen und Fragestellungen im Design. Wie wollen wir als Designer*innen arbeiten und leben? Welche Aufgaben wollen und müssen wir in Zukunft übernehmen? Was benötigen wir dafür? Und: Welche Rolle kann das Designstudium bei der Suche nach Antworten auf diese Fragen spielen? Christian Zöllner, Professor für Designmethoden und Experiment an der BURG, spricht regelmäßig in den Podcastfolgen mit Designer*innen, Wissenschaftler*innen und Künstler*innen zu aktuellen Themen, Diskursen und Debatten im Design, die wir kostenlos bei SpotifyDeezer, Apple Podcasts, Google Podcasts und der digitalen Plattform Wissenschaftspodcasts, sowie direkt auf der Website zur Verfügung stellen.

Folge 24 – Hurra Hurra x Laura Straßer

Wie nähert man sich im Studium einem so komplexen Material wie Porzellan? Und wie funktioniert das Wechselspiel von traditionellem Handwerk und digitalen Werkzeugen im Prozess? [Für mehr Informationen, einfach auf das "i" des Audioplayers klicken]

Folge 23 – Hurra Hurra x Ramon Tejada

In english language: What does decolonizing design mean to you? How can designers learn from and value the  knowledge that comes out of localized contexts?     
[For more information, just click on the "i" of the audio player]

Folge 22 – Hurra Hurra x Vera Sacchetti

In english language: Which challenges does design has to face with when it comes to designing for possible futures? Which responsibilities should designers be aware of in design processes?
[For more information, just click on the "i" of the audio player]

Folge 21 – Hurra Hurra x Zach Lieberman

In english language: How to explore the intersections of code, art and design?
[For more information, just click on the "i" of the audio player]

Folge 20 – Hurra Hurra x Axel Kufus

Design lernen und lehren: Im Fokus dieser Folge steht die Designausbildung. Welche Methoden, Skills und Inhalte sollten vermittelt werden? Was können wir von der Lehre lernen? Wo lohnt sich ein kritischer Blick und wo bedarf es Verbesserungen?
[Für mehr Informationen, einfach auf das "i" des Audioplayers klicken]

Folge 19 – Hurra Hurra x Amelie Klein

Die Politik des Designs: Welche Verantwortung haben Designer*innen der Gesellschaft und der Umwelt gegenüber? Wie kann Design politisch sein? 
[Für mehr Informationen, einfach auf das "i" des Audioplayers klicken]

Folge 18 – Hurra Hurra x Prem Krishnamurthy

In english language: How do we deal with uncertainties and complexities in design educations? How do we reflect on our own practice and accept "bumpiness" in our processes and results?
[For more information, just click on the "i" of the audio player]

Folge 17 – Hurra Hurra x Mark Braun

Über Methoden und Haltungen im Produktdesign: Welche Kompetenzen brauchen Studierende um im Kontext Produkt- oder Industriedesign zu wirken? Mit welchen Methoden lassen sich dabei verantwortungsvolle, kontemporäre Gestaltungsinhalte näher bringen? 
[Für mehr Informationen, einfach auf das "i" des Audioplayers klicken]

Special Episode – Hurra Hurra x Bauhaus with Ruangrupa

A Hurra Hurra podcast special in cooperation with the Bauhaus Study Rooms 2020: 
In this episode Designstudent Greta Ballschuh is talking to Farid Rakun, Rifandi Nugroho and Rifqi Fajri, members of Ruangrupa collective.
[For more informationen, just click on the "i" of the audio player]

Sonderfolge – Hurra Hurra x Bauhaus mit Marlene Oeken

Ein Hurra Hurra Podcast-Special mit den Bauhaus Study Rooms 2020:
Was bedeutet Reisen für die eigene kreative Arbeit? Wie ist es Teil eines Kollektivs zu sein? Welche Bedeutung haben Materialien für ein Objekt?
[Für mehr Informationen einfach auf das "i" des Audioplayers klicken]

Special Episode – Hurra Hurra x Bauhaus with Denisa Kollarová

A Hurra Hurra podcast special in cooperation with the Bauhaus Study Rooms 2020:
In this episode Burg-student Verena Zimmermann talks with Denisa Kollarová about her ongoing research project about playgrounds in Amsterdam.
[For more informationen, just click on the "i" of the audio player]

Sonderfolge – Hurra Hurra x Bauhaus mit Angelika Waniek

Ein Hurra Hurra Podcast-Special mit den Bauhaus Study Rooms 2020:
Kann man bei online übertragenen Performances den Zuschauer*innen ganz nah sein? Schafft man es sogar unter die Haut zu gehen? 
[Für mehr Informationen einfach auf das "i" des Audioplayers klicken]

Special Episode – Hurra Hurra x Bauhaus with Aida Herrera Peña

A Hurra Hurra podcast special in cooperation with the Bauhaus Study Rooms 2020:
How can we use performative design practices in the field of Design Research? Can this be a source of knowledge?
[For more informationen, just click on the "i" of the audio player]
 

Sonderfolge – Hurra Hurra x Bauhaus mit Ines Glowania

Ein Hurra Hurra Podcast-Special in Kooperation mit den Bauhaus Study Rooms 2020:
Wie kann man Menschen für komplexe Informationen begeistern? Wie inklusiv kann Informationsvermittlung sein, gerade aus der „Designbubble“ heraus? Oder einfach gefragt: Für wen gestalten wir eigentlich?
[Für mehr Informationen einfach auf das "i" des Audioplayers klicken]

Folge 16 – Hurra Hurra x Dr. Marie Lena Heidingsfelder

Zukunft erforschen, entwickeln und gestalten: Das Fraunhofer CeRRI entwirft Zukunftsszenarien und spekulative Prototypen, die sich an gesellschaftlichen Bedarfen orientieren. Wie werden die innovativen Zukunftssysteme von heute und morgen gestaltet und greifbar gemacht? Welche designbasierten Methoden werden dabei genutzt?
[Für mehr Informationen einfach auf das "i" des Audioplayers klicken]

Folge 15 – Hurra Hurra x Jesko Fezer

Das Experiment als Tool in Designprozessen: Ausprobieren, beurteilen, in Frage stellen, umgestalten – Was macht experimentelles Gestalten aus? Wo zeichnen sich Freiräume oder aber auch Unschärfen ab?
[Für mehr Informationen einfach auf das "i" des Audioplayers klicken]

Folge 14 – Hurra Hurra x Prof. Mareike Gast

Über das Agieren in den Grenzbereichen von Gestaltung und Wissenschaft: Im Fokus der vierzehnten Episode stehen die brandneuen BurgLabs der Kunsthochschule Halle als explorative und interdisziplinäre Forschungsplattformen.
[Für mehr Informationen einfach auf das "i" des Audioplayers klicken]

Folge 13 – Hurra Hurra x Silke Ihden-Rothkirch

Schöne Formen: Die Grundlagen vieler Designausbildungen beinhalten auch heute noch eine vertiefte Auseinandersetzung mit Körpern und Kurven. Ist das formale Denken und Arbeiten mit Gips in Zeiten von CAD-Software und Renderings noch von Bedeutung? 
[Für mehr Informationen einfach auf das "i" des Audioplayers klicken]

Folge 12 – Hurra Hurra x Nina Paim

Decoloniality and depatriarchising in design: What deficits can be identified in today's design education and which tools can be identified as possible answers?
[For more information just click on the "i" of the audio player]

Folge 11 – Hurra Hurra x James Auger

New reflections on speculative design: How can design be used to speculate on possible futures? What role does speculative design play in contemporary design practice and in the world we live in?
[For more information just click on the "i" of the audio player]

Folge 10 – Hurra Hurra x Peter Friedrich Stephan

„Transformation Design“ im Fokus: Welche Prozesse, Aufgaben und Ziele werden gestaltet und wo bedarf es im Hinblick auf die Designlehre Veränderung?
[Für mehr Informationen einfach auf das "i" des Audioplayers klicken]

Folge 9 – Hurra Hurra x Hurra Hurra Team

All the magic about the HURRA HURRA festival: Das „HURRA HURRA Festival“ zur Designausbildung im 21. Jahrhundert ist das Ergebnis eines interdisziplinären Projektes von Studierenden der BURG Halle und beschäftigt sich mit aktuellen Positionsbestimmungen und Fragestellungen im Design. Wie gestaltet und produziert man ein Festival und welche Rolle spielt dabei das Designstudium?
[Für mehr Informationen einfach auf das "i" des Audioplayers klicken]

Folge 8 – Hurra Hurra x form Designmagazin

Publizieren mit und über Design: Das „form Designmagazin“ berichtet seit mehr als 60 Jahren über Entwicklungen in unterschiedlichen Designdisziplinen – welche Themen sind heute von Bedeutung und werden publiziert?
[Für mehr Informationen einfach auf das "i" des Audioplayers klicken]

Folge 7 – Hurra Hurra x Felix Kraemer

Über Schnittstellen von Design und Wissenschaft: Am MIT Media Lab in Cambridge, treffen renommierte Forschung und Design aufeinander. Doch welche Rolle spielt Gestaltung am MIT?
[Für mehr Informationen einfach auf das "i" des Audioplayers klicken]

Folge 6 – Hurra Hurra x Rachel Uwa

In english language: Technology is fascinating ­– but, more importantly: Who are we and what do we care about? What do we need now and what do we have to learn now?
[For more information just click on the "i" of the audio player]

Folge 5 – Hurra Hurra x Imad Gebrayel

In english language: Design as a cultural practice and responsible tool: Which challenges does design education has to face with when it comes to critical and political projects?
[For more information just click on the "i" of the audio player]

Folge 4 – Hurra Hurra x Prof. Dr. Regina Bittner

In der Geschichte der Designausbildung spielte die Bauhaus-Bewegung eine prägende Rolle. Aber sind die dort etablierten Lehrkonzepte nicht bereits überholt?
[Für mehr Informationen einfach auf das "i" des Audioplayers klicken]

Folge 3 – Hurra Hurra x Lisa Baumgarten

All about tools: Welche Werkzeuge und Bestandteile machen Designprozesse aus? 
[Für mehr Informationen einfach auf das "i" des Audioplayers klicken]

Folge 2 – Hurra Hurra x Claudia Muntschick und Josephine Hage

New normal? Eine Bestandsaufnahme im Lockdown.
[Für mehr Informationen einfach auf das "i" des Audioplayers klicken]

Folge 1 – Hurra Hurra x Vivien Tauchmann

Wann ist Design eigentlich „Social Design“? Und was kann Design abseits von den Kontexten Produkt und Objekt leisten? 
[Für mehr Informationen einfach auf das "i" des Audioplayers klicken]