HERBSTSESSION 2020: Projektfinanzierung: Fundraising – Sponsoring - strategische Kooperationen

Barbara Mei Chun Müller, Marketing-Kommunikationswirtin – Berlin
Donnerstag, 01. Oktober – Freitag, 02.Oktober 2020, jeweils 9:30 – 17:30 Uhr
Raum 102/103, Designhaus, Ernst-König-Str. 1

Foto: Arne Mross

Teilnehmer*innen max. 9

 

Projektfinanzierung für Kunst, Kultur und Design

Konzept und Realisierung von Kunst- und Kulturvorhaben erfordert die Zusammenarbeit mit strategischen Partnern und eine angemessene Finanzierung. Die Veranstaltung vermittelt anwendbare Kenntnisse der klassischen und innovativen Kulturfinanzierung sowie Fundraising-Methodik und zeigt das breite Spektrum von Kooperations- und Fördermöglichkeiten im regionalen, nationalen und internationalen Kontext auf. Betrachtet werden Ressourcen und Anwendungsfelder der öffentlichen, privaten und unternehmerischen Förderung, erfolgreiche Strategien für die kreative Mittelakquise mit aktuellem Bezug auf Herausforderungen zu Covid-19 sowie Best-Practice-Beispiele.

 

Tag 1

- Themeneinführung: Kulturpolitik und Kulturförderung

- Quellenspektrum klassischer und moderner Förder- und Kooperationsmöglichkeiten des öffentlichen und privatwirtschaftlichen Sektors

- Fundraisingmethoden

- nachhaltige Finanzierungsstrategien

- Best-Practice-Projekte: von der Konzeption bis zur Realisierung.

- Besprechung/ Diskussion der Teilnehmervorhaben und Fragestellungen

 

Tag 2

- Marketing-Kontext und Zielgruppen

- Kommunikationskonzept

- Budgetierung, Kosten- und Finanzierungsplan

- Recherche und Ansprache der Förderer und Partner

- Sponsoringpakete

- Antragstellung

- Verträge/ Vereinbarungen

- Best-Practice-Projekte: von der Konzeption bis zur Realisierung.

- Besprechung/ Diskussion der Teilnehmerprojekte und Fragestellungen

 

Barbara Mei Chun Müller ist als Bildungsreferentin, Lehrbeauftragte (u.a. HU Berlin, FU Berlin, UdK Berlin), Kuratorin und Unternehmensberaterin tätig. Sie konzipiert und realisiert Ausstellungen und Kulturprojekte und verantwortet dafür die Akquise der Finanzierungsmittel und Kooperationspartner. Sie leitet zertifizierte Hochschulkurse – u.a. Ausstellungsdesign und Kuratieren an der Universität der Künste Berlin.

 

Die Anmeldung ist verpflichtend und erfolgt von Montag 25.08.2020, 14 Uhr bis Dienstag  08.09.2020, 14 Uhr unter diesem Link.

 

Teilnahmebedingungen zur Corona Situation:

Alle Bewerber*innen haben bitte die aktuelle Allgemeinverfügung zu beachten und vor Beginn der Veranstaltung die aktuellen Kontaktdaten-Formulare auszufüllen.

Die tagesaktuell geltende Allgemeinverfügung, abrufbar unter:

https://www.burg-halle.de/media/documents/Allgemeine_Info_pdfs/Allgemeinverf%C3%BCgung_der_BURG_zum_Aufenthalt_an_allen_Liegenschaften_v._07.07.2020.pdf

Das tagesaktuell geltende Kontaktformular, abrufbar:

https://www.burg-halle.de/media/documents/Allgemeine_Info_pdfs/Formblatt_Details_Kontaktdaten_Coronaschutz_07.07.2020.pdf

„Burg gestaltet! QPL“ – ein Projekt des gemeinsamen Bund-Länder-Programms für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre, des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle.

Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL17066  gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

Lecturer

  • Redaktion Studienkoordination QPL

„Burg gestaltet! QPL“ – ein Projekt des gemeinsamen Bund-Länder-Programms für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre, des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle.

Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL17066  gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

Lecturer

  • Redaktion Studienkoordination QPL