4 Elements Printing

Marion Kliesch
BK-Wahlpflicht+Wahl, Experimenteller Offset, Master 2. Stj., Master 1. Stj., Bachelor 3. Stj., Winter term 2021, Normalwoche (1.-15.SW), Course Begin: 15.10.2021

Wie kann CMYK durch die Kraft der 4 Elemente erweitert oder sogar ersetzt werden?

Dieses Semester gehen wir ins Extreme und fordern heraus, inwieweit der Offsetdruck den Kraft der Elementen trotzen kann. Dies wird uns an Grenzen bringen, denn normalerweise wird im Offsetdruck aufwendig darauf geachtet, sämtliche Umwelteinflüsse wie etwa Temperatur und Luftfeuchtigkeit stabil zu halten oder den negativen Einfluss von Licht oder Fremdkörpern wie Staub auszuschließen, um ein gleichbleibendes Druckbild zu garantieren. Ganz bewusst setzen wir den Druckprozess nun all dem aus – wir spielen mit den vier Elementen Feuer, Wasser, Erde und Luft.

Ziel unserer Experimente ist, zu ergründen, inwieweit wir mit der Kraft der Elemente auf den Druckprozess einwirken können. Welche Bilder lassen sich mit Hilfe der Naturgewalten erzeugen? Lässt sich der klassische Vierfarbdruck durch die natürliche Kraft der vier Elemente erweitern oder gar ersetzen? Unter welchen Gesichtspunkten kann moderner Offsetdruck natürlich, nachhaltig und ökologisch sein?

Wir starten mit analogen Experimenten, mit denen wir einzugrenzen versuchen, wie robust das moderne Druckverfahren ist: Lassen sich die modernen Druckplatten auch mit Sonnenlicht oder extremer Hitze belichten? Wie zeigen sich Kratzer im Druck? Wie reagiert die empfindliche Beschichtung auf den Einfluss von Feuer, Wasser oder Luft? Lässt sich eine Druckvorlage unter der Erde konservieren? Wie können wir direkt an der Druckmaschine Einfluss nehmen können, indem wir etwa den Zusatz des Feuchtmittels oder die Zusammensetzung der Druckfarbe verändern? Welche Möglichkeiten geben konventionelle Angebote wie Thermofarben oder fluoreszierende Druckfarben, um mit der Umwelt zu interagieren? 

Ziel ist es, spannende Kombinationen zu erarbeiten, wie sich das hoch technologisierte Druckverfahren mit der Kraft der Natur erweitern lässt.

 

 

How can CMYK be enhanced or even  be replaced by  the  power of the 4 elements?

This semester we will go to extremes and challenge the extent to which offset printing can resist the force of the elements. This will push us to our very limits, because normally offset printing takes great care to keep all environmental influences stable, such as, temperature and humidity, or to exclude the negative influence of light or foreign particles such as dust, in order to guarantee a consistent print image. We will deliberately expose the printing process to all these influences - we will be messing around with the four elements of fire, water, earth and air.

The aim of these experiments is to find out to what extent we can influence the printing process with the power of the elements. What kind of images can be created with the help of the forces of nature? Can standard four-color printing be enhanced or even replaced by the natural force of the four elements? Under what aspects can modern offset printing be natural, sustainable and ecological?

We will start with analog experiments to narrow down how robust the modern printing process is: Can the modern printing plates be exposed to sunlight or extreme heat? How do scratches show up in the print? How does the sensitive coating react to the influence of fire, water or air? Can a print master be preserved under the earth? How can we have an influence directly at the press, for example by changing the addition of the dampening solution or the composition of the printing ink? What possibilities do conventional offerings such as thermal inks or fluorescent printing inks give us to interact with the environment? 

The aim is to work out exciting combinations of how the highly technological printing process can be enhanced with the power of nature.

Course of study / Field of study

Communication Design

Degree and academic year

Master 2. Stj.
Master 1. Stj.
Bachelor 3. Stj.

Term

Winter term 2021

Lecturer

Marion Kliesch



Week type

Normalwoche (1.-15.SW)

Course Begin

15.10.2021

Times and dates

Fr, 15.10.2021 (Einführung)
Fr, 29.10.2021
Fr, 5.11.2021
Fr, 12.11.2021
Fr, 26.11.2021
Fr. 3.12.2021
Fr, 17.12.2021
Fr, 14.1.2022
Fr, 21.1.2022

Anmeldungsbeginn und -schluss

05.10.2021 - 05.10.2021



Module name / Subject name

Experimenteller Offset

Design modules / Art offers

BK-Wahlpflicht+Wahl

Type of examination

Projekt (P)

Grading

unbenotet

ECTS/LN

2

Course of study / Field of study

Communication Design

Degree and academic year

Master 2. Stj.
Master 1. Stj.
Bachelor 3. Stj.

Term

Winter term 2021

Lecturer

Marion Kliesch



Week type

Normalwoche (1.-15.SW)

Course Begin

15.10.2021

Times and dates

Fr, 15.10.2021 (Einführung)
Fr, 29.10.2021
Fr, 5.11.2021
Fr, 12.11.2021
Fr, 26.11.2021
Fr. 3.12.2021
Fr, 17.12.2021
Fr, 14.1.2022
Fr, 21.1.2022

Anmeldungsbeginn und -schluss

05.10.2021 - 05.10.2021



Module name / Subject name

Experimenteller Offset

Design modules / Art offers

BK-Wahlpflicht+Wahl

Type of examination

Projekt (P)

Grading

unbenotet

ECTS/LN

2