Neuwerk Magazin #9: Das Magazin für Designwissenschaften

Prof. Andrea Tinnes, Sanna Schiffler
EK-Pflicht, Master 2. Stj., Master 1. Stj., Bachelor 4. Stj., Bachelor 3. Stj., Winter term 2021, Normalwoche (1.-15.SW),

Das »Neuwerk«, ein Magazin für Designwissenschaft, hat zum Ziel, der jungen, deutschsprachigen Designforschung eine Plattform zu geben. Im Mittelpunkt steht ein kritischer Zugang zu Design mit dem Fokus auf Methoden, Designgeschichte und Reflexion von materieller Kultur. Die Unterstützung von Transdisziplinarität gehört gleichfalls zum Selbstverständnis der Zeitschriftenmacher*innen, so sind Kooperationen mit anderen Fachgebieten wie etwa den Künsten, Soziologie, Ethnologie oder Wirtschaftswissenschaft von Anfang an Bestandteil der Heftkonzeption.

Der Studiengang Kommunikationsdesign kooperiert seit vielen Jahren mit wechselnden Teams von Studierenden und Lehrenden in Bereichen der Konzeption, Entwicklung, Gestaltung und Umsetzung des Magazins.
Für die nächste Ausgabe des »Neuwerk« suchen wir erneut ein 2er-Team, das im kontinuierlichen Austausch mit den Studierenden der Design Studies an dieser Aufgabe arbeitet.

Das Thema des kommenden »Neuwerk-Magazins« verfolgt sichtbare und unsichtbare Spuren, die vom konkreten Ort Bitterfeld in größere Zusammenhänge geführt werden sollen. Am Komplex Bitterfeld lassen sich zahlreiche Bezüge zu aktuell geführten Debatten herstellen, beispielsweise Fragen nach gesellschaftlichem/wirtschaftlichem Strukturwandel, dem Umgang mit Altlasten aus nicht-nachhaltigen Produktionszusammenhängen sowie, allgemeiner, nach einem verantwortungsvollen Gebrauch oder Verbrauch von (Um-)Welt. Ein weiteres Beispiel ist die enge Verbindung von Arbeits- und Lebenswelt in den historischen Arbeitersiedlungen Bitterfelds, worüber sich Bezüge zu heutigen Großkonzernen wie Google und deren Firmenpolitik zur Angestellten-Bindung herstellen und untersuchen lassen. Innerhalb des Kontextes Bitterfeld sollen also verschiedene Perspektiven eingenommen und hinterfragt werden.

Das Schwerpunktprojekt ist verankert in den Bereichen Typografie und Editorial Design und wird betreut von Andrea Tinnes und Sanna Schiffler.
Geplant ist ein gemeinsamer Start und Workshop in der Einführungswoche (0. Woche) mit dem Team aus den Design Studies. Querbezüge und gemeinsame Formate mit den Studierenden im Schwerpunkt Schrift/Typografie »Last Night a DJ saved my Life« sind genauso geplant, wie interessante Gäst*innen aus dem Bereich des redaktionellen Gestaltens.

Einschreibung
Die Einschreibung für das Neuwerk Magazin erfolgt über Schrift/Typografie »Last Night a DJ saved my Life« mit dem Stichwort »Neuwerk« in den Anmerkungen.

 

Course of study / Field of study

Communication Design
Type and Typography

Degree and academic year

Master 2. Stj.
Master 1. Stj.
Bachelor 4. Stj.
Bachelor 3. Stj.

Term

Winter term 2021

Lecturer

Prof. Andrea Tinnes
Sanna Schiffler



Week type

Normalwoche (1.-15.SW)



Design modules / Art offers

EK-Pflicht

Type of examination

Projekt (P)

Grading

benotet

ECTS/LN

20

Course of study / Field of study

Communication Design
Type and Typography

Degree and academic year

Master 2. Stj.
Master 1. Stj.
Bachelor 4. Stj.
Bachelor 3. Stj.

Term

Winter term 2021

Lecturer

Prof. Andrea Tinnes
Sanna Schiffler



Week type

Normalwoche (1.-15.SW)



Design modules / Art offers

EK-Pflicht

Type of examination

Projekt (P)

Grading

benotet

ECTS/LN

20