LICHT

Prof. Bernd Hanisch
EK-Pflicht, Komplexes Gestalten, Master 2. Stj., Master 1. Stj., Bachelor 4. Stj., Bachelor 3. Stj., Winter term 2022, 1.Kompakt-/Atelierwoche (3.SW), Normalwoche (1.-15.SW), Course Begin: 11.10.2022

PRISMA . Licht-Spiel-Studie . Marcel Wiesler, Sebastian Bretthauer | KG „Spektakel.digital“ Wintersemester 2014/2015

Im Mittelpunkt des Semesterprojektes steht das LICHT, seinen Erscheinungsformen und Phänomenen. Licht, ob natürlichen oder künstlichen Ursprungs ist allgegenwärtig. Jahrtausende war die Sonne die einzige Lichtquelle und der stetige Tag-Nacht-Rhythmus eine immer wiederkehrende Konstanze in der Entwicklung der Menschheit. Die Zähmung des Feuers brachte Licht ins Dunkel. Die Erfindung der elektrischen Glühlampe (1879) war der Auftakt für all die Erfindungen um Kunstlicht zu erzeugen und in vielfältiger Art und Weise zu nutzen.

„Licht“ bietet eine Vielzahl von Themen für individuelle Schwerpunkte:

LICHT
- Eigenschaften, - Phänomene, - Geschichte, - Erzeugung, - Nutzung, - Technik, - Wahrnehmung, - Wirkung, - Empfindung, - Verschmutzung, …

Die inhaltliche Ausrichtung kann zum Beispiel auf Wissensvermittlung, Visualisierung physikalischer Vorgänge oder einem unterhaltsamen Spiel mit Licht fokussieren. Das Konzept und die Bearbeitung können auf die Erstellung eines 2D/3D animierten Kurzfilms, die Entwicklung einer VR-Anwendungen oder die Realisierung einer Lichtinstallation ausgerichtet sein.


Anregungen

  • Licht: Von den Sonnengöttern des Altertums bis zu Einsteins Quantentheorie des Lichts, Gerstenberg Verlag, 1993 (das Buch kann bei mir ausgeliehen werden)
  • Die Geschichte der Beleuchtung: www.licht.de/
  • Zentrums für Internationale Lichtkunst: www.lichtkunst-unna.de/                


Seminarzeiten

Normalwochen:
_ Projektseminar, wöchentlich jeweils Dienstag
_ Einzelkonsultationen nach Absprache

3. Semesterwoche
_ Kompaktseminar, Montag bis Freitag
_ Referate, Ideensuche, Projektansätze

12. Semesterwoche
_ Erprobung, Konkretisierung und Detaillierung 

15. Semesterwoche
_ Präsentation, Dokumentation 


Anzahl der Teilnehmer: 12
Die maximale Anzahl ist erreicht. 
 

Course of study / Field of study

Multimedia Design
Multimedia|VR-Design

Degree and academic year

Master 2. Stj.
Master 1. Stj.
Bachelor 4. Stj.
Bachelor 3. Stj.

Term

Winter term 2022

Lecturer

Prof. Bernd Hanisch



Place

Neuwerk 1

Week type

1.Kompakt-/Atelierwoche (3.SW)
Normalwoche (1.-15.SW)

Course Begin

11.10.2022

Times and dates

Normalwochen: Dienstag
Kompaktwochen: extra Termine

Anmeldungsbeginn und -schluss

12.09.2022 - 04.10.2022



Module name / Subject name

Komplexes Gestalten

Design modules / Art offers

EK-Pflicht

Requirements

abgeschlossenes 2.Studienjahr

Type of examination

Projekt (P)

Grading

benotet

ECTS/LN

20

Course of study / Field of study

Multimedia Design
Multimedia|VR-Design

Degree and academic year

Master 2. Stj.
Master 1. Stj.
Bachelor 4. Stj.
Bachelor 3. Stj.

Term

Winter term 2022

Lecturer

Prof. Bernd Hanisch



Place

Neuwerk 1

Week type

1.Kompakt-/Atelierwoche (3.SW)
Normalwoche (1.-15.SW)

Course Begin

11.10.2022

Times and dates

Normalwochen: Dienstag
Kompaktwochen: extra Termine

Anmeldungsbeginn und -schluss

12.09.2022 - 04.10.2022



Module name / Subject name

Komplexes Gestalten

Design modules / Art offers

EK-Pflicht

Requirements

abgeschlossenes 2.Studienjahr

Type of examination

Projekt (P)

Grading

benotet

ECTS/LN

20