Phänomenal - Kooperative Machenschaften

Prof. Vincenz Warnke
EK-Pflicht, Komplexes Gestalten, Master 2. Stj., Master 1. Stj., Bachelor 4. Stj., Bachelor 3. Stj., Winter term 2022, Normalwoche (1.-15.SW),

© Bastian Thürich

Wenn wir uns umsehen, entdecken wir, im Großen wie im Kleinen, Phänomene, die strukturbildend die natürliche Welt formen und organisieren. Wir erkennen und beschreiben, den Phänomenen zugrundeliegende Prinzipien, die scheinbar kohärent − in ganz unterschiedlichen Aggregatzuständen und Regionen − die Welt bilden. So finden sich etwa fraktale Strukturen in Blitzen, Küstenlinien und Schneeflocken, sowie in der Verästelung von Bäumen, als auch in unseren Bronchien. Was wir in den Mustern der „natürlichen“ Welt, den Symmetrien, im Wachstum gemäß der Fibonacci Folge, in den Proportionen des goldenen Schnittes, in Kristallen, Spiralen, Fraktalen und Wellen erkennen, sind die Veräußerlichungen innerer Prinzipien. Die Welt kommuniziert ihre innere Form mit uns durch ihre äußere Form, sie kommuniziert ihre inneren Prinzipien mit uns durch ihre Phänomene.

Diesen Phänomenen und ihren zugrundeliegenden Prinzipien (Machenschaften), sind wir in diesem Semester auf der Spur, wir wollen sie genau betrachten, sie beachten. Und wir wollen Apparaturen und/oder Prozesse entwickeln, um sie hervorzulocken, sie zu kitzeln und manchmal auch zu schikanieren.
Und wir stellen uns die Frage, wie sich das Narrativ anhört, wenn wir die Geschichte nicht allein erfinden, sondern in die Welt horchen und dann davon erzählen, was wir entdeckt, beobachtet und verstanden haben. Dabei wollen wir „Natur“ nicht bloß nachahmen, sondern herausfinden, was für Formen, welche Sinneseindrücke entstehen, wenn wir mit der Welt gestalten, nicht gegen sie!

Course of study / Field of study

Industrial Design
Industrial Design
Design of Playing and Learning
Ceramic/Glass Design

Degree and academic year

Master 2. Stj.
Master 1. Stj.
Bachelor 4. Stj.
Bachelor 3. Stj.

Term

Winter term 2022

Lecturer

Prof. Vincenz Warnke



Week type

Normalwoche (1.-15.SW)

Anmeldungsbeginn und -schluss

29.06.2022 - 04.07.2022



Module name / Subject name

Komplexes Gestalten

Design modules / Art offers

EK-Pflicht

Type of examination

Projekt (P)

Grading

benotet

ECTS/LN

20

Course of study / Field of study

Industrial Design
Industrial Design
Design of Playing and Learning
Ceramic/Glass Design

Degree and academic year

Master 2. Stj.
Master 1. Stj.
Bachelor 4. Stj.
Bachelor 3. Stj.

Term

Winter term 2022

Lecturer

Prof. Vincenz Warnke



Week type

Normalwoche (1.-15.SW)

Anmeldungsbeginn und -schluss

29.06.2022 - 04.07.2022



Module name / Subject name

Komplexes Gestalten

Design modules / Art offers

EK-Pflicht

Type of examination

Projekt (P)

Grading

benotet

ECTS/LN

20