Weiterbildung:
Urheberrecht für Lehrende an der BURG

Alexander Bretz, Honorarprof. für Designrecht und Existenzgründung, Rechtsanwalt
Zeit: Do, 16.04.2020, 10 – 15:30 Uhr
Ort: Campus Design, Designhaus, Raum 101

Der Workshop vermittelt kompakt die Grundlagen des Urheberrechts und geht dabei auf urheberrechtliche Fragen im Hochschulalltag und – in Absprache mit unserem Justiziar Felix Schirmer – deren Handhabung an der BURG ein. Der Umgang mit im Studium entstandenen und genutzten Werken und deren Abbildung wird genauso Thema sein wie die Nutzung urheberrechtlich geschützten Materials in Lehre und Forschung – die seit 01.03.2018 neu geregelt ist. Dabei kommen Probleme sowohl aus dem Online- als auch aus dem Offline-Bereich zur Sprache, und es besteht Gelegenheit zu einem ausführlichen Erfahrungsaustausch.

Die Teilnahme in der Arbeitszeit ist ggf. mit dem/der Vorgesetzten abzusprechen.

Anmeldung bei Ingo Müller, imueller(at)  burg-halle.  de

„Burg gestaltet! QPL“ – ein Projekt des gemeinsamen Bund-Länder-Programms für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre, des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle.

Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL17066  gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

„Burg gestaltet! QPL“ – ein Projekt des gemeinsamen Bund-Länder-Programms für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre, des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle.

Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL17066  gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.